Neues Spezial: Unternehmen agil(er) organisieren

In diesem Spezial beschäftigen wir uns mit alternativen Organisationsformen, die größere Unternehmensagilität erlauben. Diese Organisationsstrukturen müssen nicht komplett eingeführt werden. Es ist möglich, sie zuerst in Teilen des Unternehmens zu verproben oder sie in „aufgeweichter“ Form einzuführen und später strikter...

UPLOAD Magazin 85: Geld in der digital transformierten Welt

Wir bezahlen heute zwar meist noch immer mit Euro oder Franken, aber wie wir den Kauf abschließen, wie wir unser Geld verwalten und wie die Abläufe hinter den Kulissen funktionieren, wandelt sich. In dieser Ausgabe schauen wir uns das aus...

„Visual Social“: Ein Nachmittag, sechs Präsentationen, ungezählte Tipps und Anregungen

Unser erstes Online-Event dreht sich voll und ganz um Fotos, Videos, Stories und Reels auf Plattformen wie Instagram, Pinterest, TikTok & Co. Aus den sechs Präsentationen nehmen Sie ungezählte Tipps und Anregungen für Ihre Arbeit mit. Außerdem haben Sie die...

Neues Spezial: Die Zukunft des Bezahlens im Internet der Dinge

Wann kommt nun eigentlich der Internet-Kühlschrank, der automatisch Lebensmittel nachbestellt? Sehr wahrscheinlich nie und dafür gibt es gute Gründe. In diesem Spezial nimmt Ralf Gladis kritisch unter die Lupe, wo die Chancen rund ums Thema Payment im Internet der Dinge...

Shopware 6 vorgestellt: Wann lohnt der Umstieg auf das neue Shopsystem?

Shopware 6 ist ein Major Update für das E-Commerce-System aus Deutschland, das einige erhebliche Änderungen mit sich bringt. Nutzer von Shopware 5 sollten deshalb gut überlegen, ob sich der Umstieg bereits lohnt. Jan-Hendrik Rauh, Geschäftsführer der Löwenstark Digital Solutions GmbH, erklärt in seinem Beitrag, was Shop-Betreiber über das neue System wissen müssen. Er stellt die aktuellen Neuerungen vor und zeigt Ihnen außerdem auf, wo es noch hakt oder wo etwas fehlt.

(Illustration: © wowomnom, depositphotos.com)

Weiterlesen …Shopware 6 vorgestellt: Wann lohnt der Umstieg auf das neue Shopsystem?

Sinnvolle Marketing-Automation für B2B-Unternehmen

Marketing-Automation breitet sich mehr und mehr im B2B-Marketing aus. Besonders im E-Commerce lassen sich über Marketing-Automation erfolgreich neue Umsatzpotenziale erschließen. Ähnliches ist prinzipiell auch im B2B-Bereich möglich, wenn man die Automatisierungen richtig einsetzt. Aber wie genau lässt sich das am besten umsetzen? Für welche B2B-Marketingprozesse ist die Automation am sinnvollsten? Und in welche Marketing-Strategien lässt sich die Automation am besten integrieren? Das zeigt Martin C. Wagner von der macomGROUP in diesem Beitrag. Zudem hat er einen Vorschlag für die Einführung einer Inbound-Marketing-/Lead-Management-Strategie mit Marketing-Automation für B2B-Unternehmen angehängt.

(Illustration: © wowomnom, depositphotos.com)

Weiterlesen …Sinnvolle Marketing-Automation für B2B-Unternehmen

IT-Security: Die größten Bedrohungen und wichtigsten Trends

Die IT-Sicherheit steht vor neuen Herausforderungen wie Ransomware, während bekannte Angriffsmethoden wie Phishing weiter verfeinert werden. In diesem Artikel gibt Jan Tißler einen Überblick zu den aktuell größten Bedrohungen und Trends im Bereich Cybersecurity. Gastautor Andreas Riehn hat ergänzend dazu acht Handlungsempfehlungen für Arbeitgeber rund ums Thema Sicherheit im Home Office.

(Illustration: © bluebay2014, depositphotos.com)

Weiterlesen …IT-Security: Die größten Bedrohungen und wichtigsten Trends

Neues Spezial: Die Zukunft des Bezahlens im Internet der Dinge

Wann kommt nun eigentlich der Internet-Kühlschrank, der automatisch Lebensmittel nachbestellt? Sehr wahrscheinlich nie und dafür gibt es gute Gründe. In diesem Spezial nimmt Ralf Gladis kritisch unter die Lupe, wo die Chancen rund ums Thema Payment im Internet der Dinge wirklich liegen und warum manche Ideen zum Scheitern verurteilt sind. Es ist ein Ausschnitt aus seinem Buch „Karten, Konten & Kanäle – Wie wir in Zukunft bestellen und bezahlen“, das im Hanser Verlag erschienen ist. Mehr über das Buch am Ende des Beitrags!

(Illustration: © chesky_w, depositphotos.com)

Weiterlesen …Neues Spezial: Die Zukunft des Bezahlens im Internet der Dinge

Zero Trust erklärt: Ein moderner Ansatz für Cyber Security

Zero Trust ist ein Ansatz in der Cyber Security, der auf den Wandel durch die Digitalisierung reagiert. Denn früher konnte man davon ausgehen, dass Angriffe vor allem von außen kommen würden. Heute aber ist es selbstverständlich, dass es diese strikte Trennung zwischen „innen“ und „außen“ gar nicht mehr gibt. Der folgende Beitrag von Andreas Koch und Panagiotis Pilis erklärt Ihnen, wie sich die Denkweise in der IT-Sicherheit dadurch gewandelt hat, was Zero Trust genau meint und wie sich dieser Ansatz umsetzen lässt.

Zero Trust
(Illustration: © alphaspirit, depositphotos.com)

Weiterlesen …Zero Trust erklärt: Ein moderner Ansatz für Cyber Security

Startup-Steckbrief ELLY: Die eigene Cloud für kleine und mittlere Unternehmen

Großkonzerne leisten sich ihre eigenen Infrastrukturen für Cloud-Dienste. ELLY will das auch kleinen und mittleren Firmen ermöglichen. Es sei „die produktivste – und zugleich sicherste – IT-Umgebung, die sich ein Unternehmen heute wünschen kann“, schreibt das Startup in seinem Steckbrief.

Gründer des Startups Uniki mit dem Produkt Elly
Die Gründer Matthias Bollwein und Roman Leuprecht (Foto: © Uniki)

Weiterlesen …Startup-Steckbrief ELLY: Die eigene Cloud für kleine und mittlere Unternehmen