Neues UPLOAD Spezial: Recht im Content-Marketing

Neues UPLOAD Spezial: Recht im Content-Marketing

Rund um Content und Content-Marketing gibt es diverse wichtige rechtliche Fragestellungen. Dieses Spezial geht u.a. auf die Problematik der Schleichwerbung ein und wie Sie Ihre wertvollen Inhalte gegen Kopien schützen können. Es ist ein umfassender Ausschnitt aus dem Buch „Recht... » Weiterlesen...
UPLOAD 66: WordPress, du bist so wandelbar!

UPLOAD 66: WordPress, du bist so wandelbar!

Mit WordPress lässt sich viel mehr umsetzen als so mancher glauben könnte – sogar ganz ohne Plugins und Programmierkenntnisse. Mit den richtigen Erweiterungen kann es dann aber auch richtig bunt zugehen. Wir zeigen Ihnen, was sich mit WordPress alles umsetzen... » Weiterlesen...
Neues Spezial: Klassische Projekte agiler machen

Neues Spezial: Klassische Projekte agiler machen

Agiles Projektmanagement ist zwar ein viel diskutiertes Thema, aber oftmals bleibt es bei der Theorie. Dieses Spezial untersucht, wie sich klassische Projekte und agile Methoden miteinander kombinieren lassen. Dabei geht es auch darauf ein, wo die Grenzen des Machbaren und... » Weiterlesen...
UPLOAD 65: KI einmal ganz praktisch

UPLOAD 65: KI einmal ganz praktisch

Diesmal wollen wir uns das Thema künstliche Intelligenz unter einem besonders wichtigen Blickwinkel anschauen: Was bedeutet KI heute schon für die Praxis und wohin geht die Reise in den nächsten fünf Jahren? Dazu beschäftigen wir uns mit Bereichen wie Marketing... » Weiterlesen...

Leser-Zeitung “Readers Edition” soll besser werden

Das von der Netzeitung gestartete Projekt “Readers Edition” soll in die zweite Phase gehen, teilen die Macher mit. Diese Nachrichtenseite wird nur von Lesern und freiwilligen Moderatoren gestaltet. Zahl und Qualität der Artikel überzeugte bislang offenbar nicht. Unterstützt wird das Projekt vom erfahrenen Publizisten und Berater Hugo E. Martin. Quelle: Readers Edition

Vom Handy direkt zu YouTube

Versuchen Sie das einmal mit dem guten alten Fernsehen: In den USA kooperiert das Videoportal YouTube nun mit dem Mobilfunkanbieter Verizon Wireless und daher können Verizon-Kunden ihre Handy-Filme direkt bei YouTube einspeisen. Schneller geht’s nimmer. Die Kunden brauchen dazu den Videodienst “V Cast”, der 15 US-Dollar pro Monat kostet. Quelle: Netzeitung

Focus Campus: Weckruf für PDF-Magazine?

“Lass Dich nicht wecken” steht groß auf der Titelseite des aktuellen Focus Campus. Ist das etwa ein Seitenhieb der Redaktion auf ihre Kollegen in anderen Verlagen? Burda wagt mit seiner neuen wöchentlichen Studentenzeitschrift immerhin ein Experiment auf einem Markt, den es noch gar nicht gibt: PDF-Magazine. Focus Campus erscheint ausschließlich digital und fürs Lesen am Computer optimiert. Mit einem Klick geht es vom Inhaltsverzeichnis zum Artikel und wieder zurück, ins Internet sowieso. Geblättert wird ebenfalls per Klick oder mit den Pfeiltasten auf der Tastatur. Drumherum entsteht die praktisch unvermeidliche Community. Ein kritischer Blick auf Deutschlands erstes PDF-Magazin aus einem Großverlag.

Weiterlesen …Focus Campus: Weckruf für PDF-Magazine?

Musikvertrieb: Internet immer wichtiger

Bis zum Jahr 2010 soll sich der Umsatz mit Musikdownloads versechsfachen. Das geht aus einer aktuellen Studie hervor, berichtet Heise.de. Von derzeit 1,9 Milliarden Euro werde sich der Umsatz weltweit auf 11,5 Milliarden Euro vergrößern. Der Anteil des Internets am Gesamtumsatz der Musikindustrie steigt entsprechend: von jetzt 12 Prozent auf dann 40 Prozent. (Quelle: Heise.de).

YouTube-Klon MyVideo.de legt zu

Nicht nur, dass MyVideo.de “neutralen Quellen zufolge das marktführende Videoportal in Deutschland” ist, es gehört nun auch zu den zehn reichweitenstärksten Webseiten über alle deutschsprachigen Internetangebote hinweg. Das jedenfalls geht aus der entsprechenden Pressemeldung hervor. So wurden von der unabhängigen Institution IVW im Oktober 390 Millionen Seitenaufrufe (“Pageimpressions”) gemessen. Das entspricht einer Steigerung von fast …

Weiterlesen …YouTube-Klon MyVideo.de legt zu