UPLOAD 82: Was Kundenzentrierung bedeutet und wie sie funktioniert

Kundenzentrierung oder Customer Centricity sind gern gebrauchte und missbrauchte Schlagwörter. Im Kern gehen Sie über „der Kunde ist König“ weit hinaus, denn wahre Kundenzentrierung fängt schon an, bevor die Produkte und Angebote überhaupt existieren. Lesen Sie in dieser Ausgabe, was...

Neues Spezial: Audio- und Videobesprechungen mit Microsoft Teams

Mit Microsoft Teams können Sie sowohl geplante als auch spontane Besprechungen via Audio und Video umsetzen. Im Fall der Fälle übergeben Sie sogar die Steuerung Ihres Rechners oder eines einzelnen Programms. Wie das im Einzelnen funktioniert, lesen Sie in diesem...

UPLOAD 81: Werfen Sie mit uns einen Blick in die „Smart Future“

Das neueste UPLOAD Magazin dreht sich im Schwerpunkt voll und ganz um die Zukunft. Wir zeigen darin auf, wie unsere Gedanken und Geschichten mitbestimmen, wie sich die Zukunft entwickelt. Wesentliche Trends im E-Commerce sind ein weiteres Thema. Ebenso, wie wir...

Neues Spezial: Storytelling – Baupläne erfolgreicher Geschichten

Was macht eine gute Geschichte eigentlich so unwiderstehlich? Das lernen Sie in diesem UPLOAD Spezial. Es besteht aus einem Ausschnitt des Buchs „Tell Me! – Wie Sie mit Storytelling überzeugen“ von Thomas Pyczak, das im Rheinwerk Verlag erschienen ist. Mehr über...

Studie zum Recruiting von Studierenden: Wie digital sollte es wirklich sein?

Wer Digital Natives mit Stellenausschreibungen erreichen will, sollte digitale Werkzeuge nur zur Anbahnung und sehr gezielt einsetzen. Der zwischenmenschliche Kontakt ist auch hier ungeschlagen. Das ist eine Erkenntnis aus der Studie „Digital Candidate Journey 2019/2020“, die Stefan Scheller hier vorstellt. Darin zeigt sich außerdem: Vertrauen, Sympathie sowie das Image des potenziellen Arbeitgebers spielen ebenfalls wichtige Rollen.

Symbolfoto Studierende
(Foto: © londondeposit, depositphotos.com)

Weiterlesen …Studie zum Recruiting von Studierenden: Wie digital sollte es wirklich sein?

UPLOAD Magazin Extra: Werkzeugkasten für die Coronakrise

Die Coranavirus-Pandemie stellt viele Unternehmen vor ungeahnte Herausforderungen. In unserem UPLOAD Extra „Werkzeugkasten für die Coronakrise“ wollen wir einige der drängendsten Fragen unserer Leserinnen und Leser beantworten. Sie können alle Beiträge kostenlos auf der Website lesen. Abonnenten laden sie sich außerdem in drei E-Book-Formaten herunter.

(Coverfoto: © EdZbarzhyvetsky, depositphotos.com)

Weiterlesen …UPLOAD Magazin Extra: Werkzeugkasten für die Coronakrise

Remote Teams: Praktische Tipps für erfolgreiche Zusammenarbeit aus der Ferne

Sich selbst aus dem Home Office zu organisieren und zu motivieren, ist bereits schwierig genug. Remote Teams machen das noch einmal komplexer. In diesem Beitrag lassen wir mehrere Personen mit ganz praktischen Tipps und Tricks zu Wort kommen. Sie erklären, wie sich auch verteilt sitzende Mitarbeiter einbezogen fühlen, wie man gar aus dem Home Office neue Teams aufbauen kann, wie Sie ein Vertriebsteam aus der Ferne leiten und was eine gute virtuelle Führungskraft auszeichnet.

(Foto: © CITAlliance, depositphotos.com)

Weiterlesen …Remote Teams: Praktische Tipps für erfolgreiche Zusammenarbeit aus der Ferne

Wie Corona die Google-Werbelandschaft verändert

Die Corona-Krise verändert binnen kurzer Zeit nicht nur die Wirtschaft, sondern auch die Marketing-Kommunikation – und damit die Werbung mit Suchmaschinen. Maik Lehmann, Head of Product bei Smarketer, gibt Ihnen hier Tipps und Anregungen, wie Sie Ihr Unternehmen erfolgreich durch die Krise steuern – und was Sie bei Google Ads tunlichst vermeiden sollten.

(Illustration: © bloomua, depositphotos.com)

Weiterlesen …Wie Corona die Google-Werbelandschaft verändert

Krisenkommunikation während und nach der Coronakrise 

Worauf Sie in der aktuellen Ausnahmesituation bei Ihrer Krisenkommunikation achten sollten, erklärt Melanie Tamblé von der Adenion GmbH in diesem Beitrag. Sie zeigt dabei auf, wie Sie mit Ihrer Zielgruppe in Kontakt bleiben und welche Informationen jetzt gerade besonders gefragt sind. Zum Schluss hat sie außerdem eine Liste mit empfehlenswerten Werkzeugen und Diensten für Sie parat, die sich auch aus dem Home Office nutzen lassen.

(Foto: © nejron, depositphotos.com)

Weiterlesen …Krisenkommunikation während und nach der Coronakrise 

Was können Unternehmen jetzt tun, um für die Zeit nach der Krise bereit zu sein?

Als Unternehmer blicken Sie naturgemäß nach vorn – erst recht in einer Krisensituation. Sie fragen sich: Wie können Sie sich jetzt für die nächsten Monate besser aufstellen? Wie machen Sie sich bereit für zumindest zeitweise Lockerungen und eine (wie auch immer geartete) Zeit nach der Krise? In diesem Beitrag finden Sie dazu die Einschätzungen von drei Fachleuten, die Ihnen dazu ganz praktische Tipps geben.

(Foto: © Corepics, depositphotos.com)

Weiterlesen …Was können Unternehmen jetzt tun, um für die Zeit nach der Krise bereit zu sein?

Bessere Smartphone-Videos aufnehmen mit wenig Ressourcen

Video ist ein gutes Mittel, um in der aktuellen Situation so etwas wie eine persönliche Note in die Kommunikation mit Kunden und Interessenten zu bringen. Wie das auch mit beschränkten Ressourcen aus dem Home Office gelingen kann, zeigt Stefanie Roth von der Video-App Cofenster in diesem Beitrag auf. Sie liefert Ihnen dabei viele praktische Tipps.

Hobbykoch filmt sich selbst mit Smartphone auf Stativ
(Foto: © golubovy, depositphotos.com)

Weiterlesen …Bessere Smartphone-Videos aufnehmen mit wenig Ressourcen

Chancen für die Kommunikation in und nach der Krise

Nicht nur Einzelhandel oder Gastronomie, sondern auch viele B2B-Anbieter stehen in diesen Tagen erheblich unter Druck. Messen oder Face-to-Face-Meetings können nicht stattfinden. Leads und Aufträge bleiben aus, weil die Kunden mit eigenen Problemen zu kämpfen haben und wenig investitionsfreudig sind. Wie kann eine professionelle digitale Kommunikation dennoch konkrete Geschäfts- und Kommunikationschancen bieten – auch oder gerade in der Krise? Mit dieser Frage beschäftigt sich Meike Leopold in ihrem Beitrag.

(Foto: Oleg Laptev, Unsplash)

Weiterlesen …Chancen für die Kommunikation in und nach der Krise