Was ist „UPLOAD“?

Was ist ein Upload – technisch gesehen

Ein Upload ist das Übertragen von Daten vom eigenen Computer ins Internet, also auf einen im Internet erreichbaren Computer (Webserver). Beispiel: Ich habe ein Foto auf meinem PC und veröffentliche es bei Facebook. Dann lade ich es zu diesem Zweck „hoch“. Dieses „Hochladen“ ist Englisch der Upload.

Im Gegensatz dazu steht der Download, also das „Herunterladen“ von Daten aus dem Internet auf den eigenen Computer.

Was ist UPLOAD – diese Seite

Das UPLOAD Magazin ist ein rein digitales Magazin für jeden, der das Internet als professionelles Werkzeug nutzt. Es dreht sich um Themen wie E-Business, Social Media, Online-Marketing und die Internetwirtschaft.

In jedem Monat haben wir einen Themenschwerpunkt, den wir in drei bis fünf ausführlichen Beiträgen behandeln. Das ergänzen wir um weitere Artikel zu aktuellen Themen und einiges mehr. Eine neue Ausgabe erscheint jeweils am letzten Mittwoch des Monats.

Unsere Abonnenten können die Inhalte einer neuen Ausgabe sofort direkt auf der Website lesen – für alle anderen sind sie zunächst verborgen. Außerdem können Abonnenten das Magazin in drei gängigen, kopierschutzfreien E-Book-Formaten kostenlos herunterladen. Nicht zuletzt sind alle unsere E-Books und Onlinekurse im Abopreis inbegriffen. Mehr über unser Abo „UPLOAD Magazin Plus“ und seine Vorteilen auf dieser Seite.

Wer gratis lesen will, kann das auch, denn wir veröffentlichen viele Inhalte im Laufe des Monats kostenlos und frei zugänglich auf dieser Website. Wer keinen Beitrag verpassen möchte, abonniert einfach unseren Newsletter.

Kennen Sie schon die Onlinekurse beim UPLOAD Magazin?

(Foto: © GaudiLab, depositphotos)

Jetzt mehr darüber erfahren...

 

2 Gedanken zu „Was ist „UPLOAD“?

Schreiben Sie einen Kommentar