Was ist das UPLOAD Magazin?

UPLOAD ist das Magazin für Content-Profis (und solche, die es werden wollen). Es richtet sich also an Menschen, die Inhalte erfolgreich planen, umsetzen und verbreiten möchten. Unsere Leserinnen und Leser sind Selbstständige, Gründer oder Mitarbeitende in kleinen und mittleren Unternehmen, in Vereinen und Verbänden sowie in der Verwaltung.

Zu unseren Themen gehören u.a. Corporate Blogs, Content Strategie und Content Marketing, SEO, Video- und Audio-Inhalte, gute Beispiele und Vorbilder aus der Branche, die besten Werkzeuge und Plattformen und einiges mehr.

Wir schauen uns ebenso an, wie sich Arbeit besser organisieren und Projekte besser umsetzen lassen. Und wir werfen immer mal wieder einen Blick auf die Technologien, die unsere Arbeit ermöglichen, beeinflussen und verändern.

Und das ganz ohne Papier

Im Vergleich zu gedruckten Fachmagazinen ist UPLOAD bei alldem aktueller, vielseitiger und tiefgehender. Neben Text und Bild finden Sie bei uns außerdem Videos, E-Books und mehr.

Wir sind nicht zuletzt unabhängig von Werbekunden oder einem Verlag. Das Magazin finanziert sich in erster Linie durch seine Abonnentinnen und Abonnenten.

Dank dieses Modells können wir uns ganz auf die relevanten Themen konzentrieren und haben nur ein Ziel: Wir wollen Sie mit nützlichen Beiträgen in Ihrer Arbeit unterstützen. So gut, dass Sie Abonnent werden, bleiben und uns weiterempfehlen.

Entdecken Sie unsere Inhalte

Viele unserer Inhalte veröffentlichen wir kostenlos, frei zugänglich und werbefrei bei uns auf der Seite. Stöbern Sie doch einmal im Artikelarchiv!

Neben den monatlichen Ausgaben veröffentlichen wir außerdem E-Books und Onlinekurse.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Um nichts zu verpassen, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Mit dem Newsletter erfahren Sie beispielsweise immer montags, was es Neues bei uns gibt. Wir informieren Sie über die neuesten Beiträge, Videos und sonstigen Angebote.

Sie finden uns an vielen Orten im Web:

Herausgeber

Falk Hedemann beschäftigt sich seit mehr als 10 Jahren mit der digitalen Kommunikation, als Blogger und Journalist (digital & Print) sowie auf der Unternehmensseite als Berater, Sparringspartner und Enabler. Seine journalistische Erfahrung setzt er somit u.a. strategisch für Content-Projekte ein.

Jan Tißler hat das UPLOAD Magazin ursprünglich 2006 gestartet und schließlich im Sommer 2013 mit Falk Hedemann und Sebastian Schürmanns in der jetzigen Form neu gestartet. Er arbeitet seit 25 Jahren als Journalist, die meisten davon digital. Er war in zwei Positionen Redaktionsleiter. Der gebürtige Hamburger lebt inzwischen in den USA.


Eine Chronik des UPLOAD Magazins

Am 20. November 2006 ist die Website online gegangen.

Kern des Projekts war zunächst das PDF-Magazin „UPLOAD“, das am 4. Juni 2007 erstmals erschienen ist und sich jeweils einem Schwerpunktthema gewidmet hat. Zwei Ausgaben wurden veröffentlicht.

Seit dem 1. Dezember 2006 erschien zudem ein Audio-Podcast.

Seit dem 1. April 2007 (kein Scherz!) gab es einen Newsletter, der wahlweise täglich oder wöchentlich die neuen Artikel aus dem UPLOAD-Blog per E-Mail verschickt hat. Inzwischen wurde er durch einen neuen Newsletter ersetzt (siehe weiter unten).

Ein breit angelegtes Themenspecial von UPLOAD war „Buch der Zukunft“ im August/September 2010. Ein weiteres Special war „Screencasting für Einsteiger“ vom Mai 2012.

Der 31. Juli 2013 war der Tag, an dem sich dieses Magazin neu erfunden hat. Es erschien die erste reguläre Ausgabe des neuen UPLOAD Magazins als regelmäßig erscheinende, rein digitale Zeitschrift. Man konnte das Magazin zunächst nur via iOS-App auf iPhone, iPad und iPod touch lesen.

Am 28. Mai 2014 veröffentlichten wir zum ersten Mal eine Ausgabe unseres Magazins in drei E-Book-Formaten: PDF, MOBI (Kindle) und EPUB. Es ist zudem die erste Ausgabe, die sich vollständig um einen Themenschwerpunkt dreht.

Am 9. Juli 2014 ist unser erstes UPLOAD Spezial erschienen. Diese monatlichen Inhalte gibt es exklusiv für unsere Abonnenten und bestehen aus Kapiteln oder anderen Ausschnitten aus Fachbüchern.

Am 16. Juli 2014 haben wir das kostenlose UPLOAD Extra „Livestreaming-Equipment“ als PDF veröffentlicht.

Am 19. September 2014 wurde der Newsletter in neuer Form wiederbelebt. Er informiert über neue Beiträge auf unserer Seite. Hier kostenlos abonnieren!

Am 28. Januar 2015 haben wir unsere Android-App veröffentlicht. Ebenso wie die iOS-App ist sie inzwischen eingestellt. Wir bieten stattdessen unser Web-Abo „UPLOAD Magazin Plus“ an (siehe unten).

Am 16. September 2015 haben wir gemeinsam mit Adobe das kostenlose dmexco-Special rund um Customer Experience veröffentlicht – auf Deutsch und auf Englisch.

Am 8. Oktober 2015 hat unsere Website ein neues Design bekommen. Es ist nicht nur optisch „mobile-friendly“ und viel aufgeräumter als zuvor, sondern lädt auf allen Geräten blitzschnell.

Am 28. September 2016 haben wir mit der Ausgabe Nr. 39 unseren Online-Shop gestartet und außerdem unser neues Abo-Angebot „UPLOAD Magazin Plus“. Den Weg dorthin haben wir in einem eigenen Artikel nachgezeichnet.

Am 1. November 2016 ist unser „Extrablatt“ zum Thema Digitale Transformation erschienen – sowohl online als auch als gedrucktes Heft, das beim Adobe Symposium in München und Hamburg auslag.

Am 13. April 2017 haben wir den monatlichen Newsletter „Instagram Insiders“ zum ersten Mal verschickt.

Am 4. Juli 2017 ist unser erstes E-Book erschienen: „Erfolgreich mit Instagram Business“. Am 21. Juli 2017 haben wir als Ableger davon „Mehr Follower auf Instagram gewinnen“ herausgebracht. Aus Gründen der Effizienz beschränken wir uns inzwischen aber auf den ersten Ratgeber.

Am 30 August 2017 haben wir die Ausgabe Nr. 50 zum Schwerpunkt „Zukunft des Publishing“ veröffentlicht und darin Fragen unserer Leserinnen und Leser beantwortet.

Im Dezember 2017 haben wir unseren ersten Videokurs veröffentlicht. Unter dem Titel „Instagram fürs Business: 4 Grundlagen für mehr Follower“ war er zunächst nur auf der Plattform Udemy erhältlich.

Seit 13. Mai 2018 setzen wir auf GeneratePress (Affiliate-Link) für unser Seitendesign.

Am 13. Juli 2018 haben wir unser zweites E-Book veröffentlicht unter dem Titel „Dossier Digitale Transformation“.

Am 31. Juli 2018 konnten wir fünf Jahre digitales Magazin feiern und haben dazu Zahlen und Fakten in einer Infografik zusammengestellt.

Am 22. Oktober 2018 ist eine komplett überarbeitete Version unseres Videokurses zu Instagram Business erschienen.

Am 27. Oktober 2018 haben wir unseren zweiten Videokurs „20 praktische Tipps für effiziente E-Mails im Team“ veröffentlicht.

Am 7. November 2018 schließlich haben wir unsere eigene Lernplattform gestartet. Hier findet sich eine Übersicht zu den Onlinekursen.

Mit dem Start unserer Lernplattform haben wir uns im November 2018 außerdem dazu entschlossen, das Abo „UPLOAD Magazin Plus“ in eine Flatrate umzuwandeln: Es sind nun nicht nur alle E-Book-Versionen der Ausgaben seit der Nr. 1 enthalten, sondern auch alle E-Books und alle Onlinekurse. Das gilt sowohl für bereits veröffentlichte als auch kommenden Inhalte. Dabei ist es egal, ob Sie das monatliche oder das jährliche Abo abschließen.

Am 5. März 2019 haben wir das E-Book „Pinterest-Marketing für Unternehmen“ veröffentlicht.

Am 16. Juli 2020 haben wir zum ersten Mal unseren Newsletter für Autorinnen und Autoren „UPLOAD Magazin intern“ verschickt.

Seit 1. Januar 2020 erscheint das UPLOAD Magazin unter dem Dach der CONTENTMEISTER LLC. Mehr dazu hier…

Am 7. Januar 2020 erschien das „Dossier Content für Marketing und Kommunikation“.

Am 17. Juni 2020 haben wir „LinkedIn: Profil- und Unternehmensseite – Die schnelle Einführung“ als E-Book und im Paket mit einem Onlinekurs veröffentlicht.

Am 8. Juli 2020 ging unser neuestes E-Book „Kanban – Die schnelle Einführung“ online.

Am 20. Juli 2020 hatten wir unseren ersten „Live Talk“ – zum Thema „Privacy Shield“.

Am 27. August 2020 gab es das erste bezahlte Webinar. Thema: Tipps für bessere Onlinetexte.

Am 18. November 2020 haben wir unser E-Book „Scrum – Die schnelle Einführung“ veröffentlicht.