UPLOAD im Oktober 2017: Influencer-Marketing

Das Thema Influencer-Marketing wandelt sich vom Hype zum Werkzeug und diese Ausgabe zeigt Ihnen, wie Sie es richtig anwenden. Dabei gehen wir im Schwerpunkt auf Micro-Influencer ein, weil hohe Reichweite eben nicht alles ist. Wir zeigen, wie Sie die Ergebnisse Ihrer Influencer-Aktionen messen können. Und wir haben einen Fachbeitrag zum Thema Influencer und Recht.

Influencer-Marketing & Recht: Kennzeichnungsrichtlinien für Influencer, Agenturen und Unternehmen

Wie gerade die Drogeriekette Rossmann feststellen musste: Kennzeichnungspflichten im Influencer-Marketing gehen auch den Auftraggeber an. Rechtsanwalt Carsten Ulbricht erklärt, wann und wie Beiträge gekennzeichnet werden müssen und wie man als Unternehmen oder Agentur vorgeht.

(Collage nutzt Bilder von: © Robert Kneschke und © cheremuha, Fotolia.com)

Den ganzen Beitrag lesen »

Digitale Transformation: 10 Digital Leader in mittelständischen Unternehmen

Die digitale Transformation ist im deutschen Mittelstand angekommen. Wie genau, erklärt Christiane Brandes-Visbeck in diesem Artikel, für den sie zehn Führungskräfte befragt hat. Eingangs erklärt sie, was es mit viel genutzten, dennoch nur selten genauer definierten Begriffen wie „Digital Leadership“ und „Digitale Transformation“ überhaupt auf sich hat, und warum die Veränderungen oftmals im Verborgenen passieren.

Foto vom Digitalfestival „Year of the Goat“ in Hamburg (Foto: Christiane Brandes-Visbeck)

Den ganzen Beitrag lesen »

UPLOAD Magazin 51: Influencer-Marketing richtig gemacht

Das Thema Influencer-Marketing wandelt sich vom Hype zum Werkzeug und diese Ausgabe zeigt Ihnen, wie Sie es richtig anwenden. Dabei gehen wir im Schwerpunkt auf Micro-Influencer ein, weil hohe Reichweite eben nicht alles ist. Wir zeigen, wie Sie die Ergebnisse Ihrer Influencer-Aktionen messen können. Und wir haben einen Fachbeitrag zum Thema Influencer und Recht. Außerdem für Sie in dieser Ausgabe: 10 Digital Leader aus dem deutschen Mittelstand berichten, wie die Digitalisierung im beruflichen Alltag aussieht und funktioniert.

(Coverfoto: Vector Goddess, Shutterstock)

Den ganzen Beitrag lesen »

Slack: Was dieses Werkzeug für Teams so erfolgreich macht

Im Silicon Valley gehören Hypes quasi zum Alltag, aber selbst hier ließ der rasante Erfolg von „Slack“ aus San Francisco einige Kinnladen herunterklappen. Das Startup hat offenbar einen Nerv getroffen: Es erleichtert die Kommunikation von Teams und will im selben Atemzug mehrere Tools in Rente schicken. Das Featureset sowie eine generell gelungene Umsetzung machen es aus. Inzwischen versteht es auch Deutsch. Wir stellen den Überraschungserfolg vor.

Slack-Headquarters

Slack-Headquarters in San Francisco (Bild: Jan Tißler)

Den ganzen Beitrag lesen »

Neues Spezial: Storytelling für Unternehmen – Kunden und Mitarbeiter als Helden

Unternehmen können Storytelling einsetzen, um das Bild ihrer Marke nach außen und innen zu schärfen. Dabei können sie sich ein Vorbild an den Handlungsabläufen bekannter Geschichten nehmen. Welche Typen von Geschichten es dabei gibt und wie sie sich für die Unternehmenskommunikation umsetzen lassen, erfahren Sie in unserem neuen Spezial.

(Cover-Illustration: Maxim Maksutov, Shutterstock)

Den ganzen Beitrag lesen »

Veranstaltungen als Publishingplattformen der Zukunft

Es ist kein Zufall, wenn Publisher auch zu Event-Veranstaltern werden, wie Leander Wattig in diesem Artikel aufzeigt. Und da heutzutage jedes Unternehmen zugleich auch ein Medium sei, werde das auch für andere relevant. Dabei komme es aber darauf an, beim Konzept der Veranstaltung mit einzubeziehen, was das Social Web so erfolgreich gemacht hat.

ORBANISM SPACE auf der Frankfurter Buchmesse 2016 (Foto: Jasmin Schreiber)

Den ganzen Beitrag lesen »

Startup-Steckbrief AppsFlyer: Spezialisten für App-Analytics

Seit letztem Jahr ist AppsFlyer auch in Deutschland aktiv und hat ein Büro in Berlin eingerichtet. Das junge Unternehmen hat sich ganz darauf spezialisiert, seinen Kunden nützliche und wertvolle Daten über die Nutzung ihrer Apps zu liefern. In diesem Steckbrief stellt es sich vor.

Über 300 Mitarbeiter aus 13 Ländern haben sich im Juni 2017 in Tel Aviv getroffen – darunter auch das Berliner Team. (Foto: AppsFlyer)

Den ganzen Beitrag lesen »