UPLOAD im Januar 2018: Teamwork

In diesem Schwerpunkt schauen wir uns an, wie eine positive Fehlerkultur die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen verbessern kann, was es mit „New Work“ auf sich hat, was bedenkenswert an Selbstorganisation à la Scrum ist und wie verteilte Teams effizient bleiben. Plus: Startup-Steckbrief Staffbase.

Neues Spezial: Transmediales Storytelling

Anhand von spannenden Beispielen wird in unserem neuen Spezial erklärt, was transmediales Storytelling ausmacht, wie und warum es viral geht und wo dieser Weg noch hinführen wird.  Das Spezial besteht aus einem Kapitel des Buches „Storytelling. Strategien und Best Practices für PR und Marketing“ von Petra Sammer, das im O’Reilly Verlag erschienen ist.

UPLOAD Spezial Transmediales Storytelling

(Cover-Illustration: © Y.Verovski, depositphotos)

Den ganzen Beitrag lesen »

Remote Work: Verteilte Teams als Chance und wie man sie ergreift

Unternehmen ohne Anwesenheitspflicht im Büro sind weiterhin die große Ausnahme, dabei werden flexible Arbeitsmodelle immer wichtiger. Jan Tißler zeigt in diesem Beitrag die Vor- und Nachteile verteilter Teams auf und gibt Tipps aus seiner eigenen Praxis weiter. Ergänzend dazu berichten drei Unternehmen aus Deutschland über ihre Erfahrungen mit Remote Work.

Symbolfoto Remote Work

(Foto: © IgorVetushko, depositphotos)

Den ganzen Beitrag lesen »

New Work: Das Urspungsmodell der Neuen Arbeit und der Status Quo

Die Digitalisierung verändert nicht nur weite Teile unserer Wirtschaft, sondern auch unsere Gesellschaft sowie die Art und Weise, wie wir heute und in Zukunft arbeiten. Unter dem Schlagwort „New Work“ gibt es bereits heute zahlreiche Initiativen, Events und Diskussionen – Tendenz steigend. Doch neu ist der Begriff eher nicht, er wird nur neu verwendet. Wir möchten in diesem Beitrag daher mal die Ursprünge von New Work aufzeigen und den aktuellen Stand der Diskussion entgegenstellen.

Symbolfoto New Work

(Foto: © Rawpixel, depositphotos)

Den ganzen Beitrag lesen »

Über eine neue Fehlerkultur zum Erfolg im digitalen Wandel

Fehler werden in unserer Kultur in der Regel nur negativ gesehen: Sie sind etwas, was es zu vermeiden gilt. Dabei zeigt sich andernorts, dass man auch positiv mit ihnen umgehen kann. Und nicht zuletzt sind produktive Fehlerstrategien eine wichtige Voraussetzung für erfolgreiche Teams im digitalen Wandel, wie Christiane Brandes-Visbeck in diesem Beitrag aufzeigt. Sie gibt fünf Tipps dazu, wie sich das erreichen lässt.

Symbol Fehlerkultur

(Foto: © Faithie, depositphotos)

Den ganzen Beitrag lesen »

Am Puls des Kunden: Das Internet der Dinge und die Zukunft des B2B-Marketings

Im Zuge der Digitalisierung des Marketings kommt auf die Verantwortlichen und die Unternehmen ein neuer Brocken zu: das Internet der Dinge. Welche Nutzungsszenarien gibt es heute schon dafür und wo geht die Reise hin? Welche Herausforderungen und Chancen bringt die Entwicklung für B2B-Marketer mit sich? Das erfahren Sie in diesem Beitrag von Meike Leopold.

Symbol B2B

(Illustration: © garagestock, depositphotos)

Den ganzen Beitrag lesen »

Augmented und Mixed Reality: Beispiele, Anwendungen, Potenziale

Augmented Reality (AR) und Mixed Reality (MR) sind das Thema der Stunde und wir erklären, was es damit auf sich hat. Jan Tißler grenzt es in seinem Artikel von Virtual Reality (VR) ab, zeigt Beispiele, nennt Anwendungen und geht letztlich auch auf die Potenziale für die Zukunft ein.

Pressefoto Magic Leap

Das mit fast 2 Milliarden US-Dollar vorfinanzierte Startup Magic Leap hat inzwischen seine erste Hardware gezeigt, die 2018 auf den Markt kommen soll. (Foto: Magic Leap)

Den ganzen Beitrag lesen »

Zahlen und Prognosen zu IoT und Industrie 4.0 in Deutschland

Deutschland ist besser auf die nächste industrielle Revolution vorbereitet, als so mancher Pessimist glauben möchte. Das jedenfalls geht aus einer aktuellen Studie zur Industrie 4.0 hervor. Außerdem schaut sich dieser Beitrag an, wie derzeit über das Thema IoT allgemein hier zu Lande diskutiert wird.

Deutschland hat eine der höchsten Roboterdichten und enormes Potenzial für die Industrie 4.0. (Foto: © RainerPlendl, depositphotos)

Den ganzen Beitrag lesen »

Neues Spezial: Auf dem Weg zum smarten Kunden

Nicht nur die Customer Journey hat sich im Zuge der Digitalisierung dramatisch verändert, auch die Erwartungen der Kunden an die Produkte und Dienste sind im Wandel begriffen. Generell hat die Marktmacht der Kunden zugenommen. Wie geht man als Unternehmen damit um und wie muss sich das Marketing anpassen? Darum geht es im neuen UPLOAD Spezial. Es besteht aus einem Kapitel des Buches „Digital vernetzt. Transformation der Wertschöpfung.“ von Patricia Kraft und Hans H. Jung, erschienen im Hanser Verlag.

(Coverfoto: VadimVasenin, depositphotos)

Den ganzen Beitrag lesen »

Smart Home und Smart City: Wachstumschancen für den Mittelstand

Unternehmen profitieren von zweistelligen Wachstumsraten bei Geschäftsmodellen fürs Internet der Dinge, wenn sie bereit sind zu Kooperationen und sich zu offenen Plattformen bekennen. Das ist die Grundaussage dieses Beitrags von Markus Schaffrin, Geschäftsbereichsleiter Mitgliederservices im eco – Verband der Internetwirtschaft e.V. Er zeigt darin die Potenziale anhand aktueller Studienergebnisse auf und stellt die Marktsegmente vor.

Symbolbild Wachstum

(Illustration: © VikaSuh, depositphotos)

Den ganzen Beitrag lesen »