Neues UPLOAD Spezial: Amazon Vendor vs. Seller – Welches Modell passt für wen?

Neues UPLOAD Spezial: Amazon Vendor vs. Seller – Welches Modell passt für wen?

Um auf Amazons Marktplatz präsent zu sein, bietet das Unternehmen im Wesentlichen zwei Modelle: Man ist als „Vendor“ oder als „Seller“ präsent. Dieses UPLOAD Spezial erklärt die Unterschiede, Vorteile und Nachteile. Es besteht aus einem Ausschnitt des Buchs „E-Commerce mit Amazon“... » Weiterlesen...
UPLOAD Magazin 76: Das Starterkit fürs digitale Business

UPLOAD Magazin 76: Das Starterkit fürs digitale Business

Wer ein Unternehmen startet oder sich selbstständig macht, hat viel zu lernen und zu verstehen. In dieser Ausgabe haben wir Tipps, Tricks und Tools versammelt, die das einfacher machen – und die auch dann noch interessant sein dürften, wenn man... » Weiterlesen...
Neues UPLOAD Spezial: Praxiswissen TYPO3 – Site Management und Best Practices

Neues UPLOAD Spezial: Praxiswissen TYPO3 – Site Management und Best Practices

Mit Version 9 hat das Content Management System TYPO3 einige neue Funktionen zum Site Management hinzugewonnen, die dieser Beitrag vorstellt. Außerdem geht er auf grundlegende Dinge ein, die jede TYPO3-Website braucht: die Suchmaschinenoptimierung, die Konfiguration menschenlesbarer URLs sowie die Verwaltung von... » Weiterlesen...
UPLOAD Magazin 75: Besser und effizienter im Team kommunizieren

UPLOAD Magazin 75: Besser und effizienter im Team kommunizieren

Teams haben das Potenzial, viel zu schaffen oder sich gegenseitig auszubremsen. Die Kommunikation innerhalb des Teams spielt dabei eine wichtige Rolle und genau darum dreht sich unser neuer Schwerpunkt. Wir schauen uns darin an, warum Feedback heute wichtiger ist denn... » Weiterlesen...

Das 1×1 des Online-Marketings: Schritt für Schritt zur Strategie

SEO, Retargeting, Kampagnenplanung, Website-Tracking – wer sich zum ersten Mal mit dem Thema Online-Marketing beschäftigt, kann leicht den Überblick im Dschungel der Möglichkeiten verlieren. Doch jeder, der Produkte oder Dienstleistungen langfristig erfolgreich im Internet vermarkten möchte, sollte sich mit einer zielgerichteten Online-Marketing-Planung auseinandersetzen – je früher, desto klüger. Claudia Baacke erklärt Ihnen in diesem Beitrag die wichtigsten Grundlagen.

(Foto: © BrianAJackson, depositphotos.com)

Weiterlesen …Das 1×1 des Online-Marketings: Schritt für Schritt zur Strategie

Neues UPLOAD Spezial: Amazon Vendor vs. Seller – Welches Modell passt für wen?

Um auf Amazons Marktplatz präsent zu sein, bietet das Unternehmen im Wesentlichen zwei Modelle: Man ist als „Vendor“ oder als „Seller“ präsent. Dieses UPLOAD Spezial erklärt die Unterschiede, Vorteile und Nachteile. Es besteht aus einem Ausschnitt des Buchs „E-Commerce mit Amazon“ von Marc Aufzug und Dominik Bors, das im O’Reilly Verlag erschienen ist. Mehr über das Buch am Ende des Beitrags!

(Cover-Illustration: © macrovector, depositphotos.com)

Weiterlesen …Neues UPLOAD Spezial: Amazon Vendor vs. Seller – Welches Modell passt für wen?

15 Geldquellen für die Startup-Finanzierung

Die Digitale Transformation hat in den letzten Jahren auch die Startup-Szene erreicht. Digitale Technologien ermöglichen heute viele neue und innovative Anwendungen, die vor wenigen Jahren in der Form noch nicht denkbar waren. Doch für angehende Gründer ist eine spannende Idee mit einem entsprechenden Marktpotenzial nur ein erster Schritt. Bis sich der Traum vom eigenen erfolgreichen Startup erfüllen kann, müssen noch einige Schwierigkeiten gelöst werden. Eine der wichtigsten Fragen: Wie lässt sich das Startup am besten finanzieren?

Symbol Geld Finanzierung
(Foto: © AntonMatyukha, depositphotos.com)

Weiterlesen …15 Geldquellen für die Startup-Finanzierung

Das Ende des Daimler-Blogs: Warum aus Corporate Blogs nun Magazine werden

Mit dem Aus des Daimler-Blogs endet eine zwölfjährige Erfolgsgeschichte. Wenn das Aushängeschild der deutschsprachigen Corporate Blogs abgeschaltet wird, stellen sich fast automatisch Fragen: War es das endgültig mit den Unternehmensblogs und wie geht es nun weiter? Wir haben dazu mit den Verantwortlichen von Daimler gesprochen. In diesem Interview geht es um die Hintergründe für das Ende des Blog, aber auch um das neue Magazin, das seine Nachfolge antreten wird.

Sven Sattler (li.) und Uwe Knaus

Weiterlesen …Das Ende des Daimler-Blogs: Warum aus Corporate Blogs nun Magazine werden

In 6 Schritten zum Freelancer

Viele Menschen träumen davon, sich als Freelancer selbstständig zu machen. Doch schnell bremst eine Frage die Anfangseuphorie: Wo beginnen? Keine Bange, Sie können mit einem klaren und logisch aufgebauten Schritt-für-Schritt-System ein erfolgreicher Freelancer werden. Und ein solches System zeigt Ihnen Benjamin Brückner in diesem Mini-Leitfaden.

Symbol Freelancer
(Illustration: © macrovector, depositphotos.com)

Weiterlesen …In 6 Schritten zum Freelancer

UPLOAD Magazin 76: Das Starterkit fürs digitale Business

Wer ein Unternehmen startet oder sich selbstständig macht, hat viel zu lernen und zu verstehen. In dieser Ausgabe haben wir Tipps, Tricks und Tools versammelt, die das einfacher machen – und die auch dann noch interessant sein dürften, wenn man die Startphase bereits überstanden hat. Ein Beitrag gibt Ihnen eine Anleitung fürs Freelancer-Leben in die Hand. Ein anderer zeigt Finanzierungsmöglichkeiten für Startups auf. Wieder ein anderer vermittelt Ihnen die Grundlagen des Onlinemarketings. Lesen Sie außerdem mehr über wichtige Grundlagen, damit das Thema Buchhaltung nicht zum Alptraum wird. Und zu guter Letzt haben wir viele nützliche Tools für Sie.

UPLOAD Magazin 76
(Coverfoto: © vova130555@gmail.com, depositphotos.com)

Weiterlesen …UPLOAD Magazin 76: Das Starterkit fürs digitale Business

Vier Einsatzfelder für interne Chatbots im Unternehmen

Kennen Ihre Mitarbeitenden stets das Neuste aus Ihrem Unternehmen? Sind ihre Skills auf dem aktuellen Stand? Wie sich Wissen mit Messaging und Chatbots informativ und unterhaltsam vermitteln lässt, zeigt Ihnen Pascal Rosenberger in diesem Beitrag. Er geht dabei auch auf die Grenzen der Technik ein und welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen.

(Foto: © sdecoret, depositphotos.com)

Weiterlesen …Vier Einsatzfelder für interne Chatbots im Unternehmen

Erfolgreiche Teamarbeit: Moderne Werkzeuge sind wichtig, aber nicht ausreichend

Nur mit den passenden digitalen Werkzeugen hat man noch keinen „digital Workplace“ geschaffen. Es kommt vielmehr darauf an, dass diese Tools in eine ganzheitliche Idee eingebettet sind – bis hin zur Raumgestaltung. Wie Lutz Hirsch in diesem Beitrag erklärt, spielen Führungskräfte eine entscheidende Rolle dabei, ob der digitalisierte Arbeitsplatz tatsächlich angenommen und aktiv genutzt wird.

(Foto: © kantver, depositphotos.com)

Weiterlesen …Erfolgreiche Teamarbeit: Moderne Werkzeuge sind wichtig, aber nicht ausreichend