Themen für UPLOADER in t3n Magazin Nr. 16 (plus Verlosung!)

Wie die Stammleser wissen, bin ich Redakteur beim t3n Magazin für Open Source und Web 2.0 – und das mit großer Begeisterung. Ab sofort ist die neue Ausgabe im Bahnhofsbuchhandel oder über den Onlineshop zu bekommen – Abonnenten hatten sie schon letzte Woche im Briefkasten. Aber lohnt sich das t3n Magazin auch für UPLOADER? Gemeinsam mit Euch möchte ich einmal mit unserem speziellen Blickwinkel ins Inhaltsverzeichnis schauen.

t3n16

Wer das t3n Magazin noch nicht kennt: Es erscheint jetzt im vierten Jahr, alle drei Monate gibt es eine neue Ausgabe. Begonnen hat es als Magazin rund um das Content Management System TYPO3. Aber t3n entwickelt sich mit jedem Heft ein Stück weiter. Und so ist es inzwischen eine (wie ich finde) ausgezeichnete Informationsquelle für Internetprofis und Open-Source-Freunde.

Folgende Beiträge möchte ich für Euch aus den insgesamt 144 Seiten der Ausgabe Nr. 16 besonders hervorheben:

  • Twitter-Tools für Unternehmen – Die nützlichsten Microblogging-Helfer, von Klaus Eck
  • Social-Media-Strategien entwickeln – Unternehmenskommunikation auf Augenhöhe, von Johannes Kleske
  • Effektive Werbung mit Google AdWords – Optimierungstipps fürs Suchmaschinenmarketing, von Robert Klimossek
  • Alternativen zu Google Analytics – 17 Tools zur Website-Analyse, von David Sowka
  • Wie Mozilla eine riesige Community verwaltet – Interview mit dem Community-Koordinator William Quiviger, von mir<
  • Entwicklungsumgebungen für PHP – Fünf IDEs für objektorientiertes Programmieren, von Markus Franz
  • Grundlagen: WordPress erweitern – Neue Funktionen für das Blogsystem, von Frank Bültge
  • Drupal individuell anpassen – Module, Themes und Hooks in der Praxis, von Sascha Rene Schwarck, Thomas Narres und Jürgen Brocke (alle: www.drupal-initiative.de)

Dazu gibt es wieder diverse Standards, wie die Fundstücke aus Open Source und Web 2.0, die Buchvorstellungen, meine kleine Kolumne zu Blogosphäre und Twittersphäre und mein “Outro”, in dem ich diesmal über das Real Time Web lästere. Hier findet Ihr das komplette Inhaltsverzeichnis.

Wie gesagt: Das Magazin ist entweder direkt beim Verlag yeebase media im Shop erhältlich oder im Bahnhofsbuchhandel und in gut sortierten Kiosken zu finden. Klar: Mit 9,80 Euro pro Heft ist es nicht gerade günstig.Wenn die Themen für Euch von Interesse sind, solltet Ihr aber auf jeden Fall einmal reinschauen.

Tipp: Wenn Ihr mal ein bisschen in den Artikeln vergangener Ausgaben stöbern wollt, schaut in das kostenlose Heftarchiv des t3n Magazins. Da gibt es so einige Perlen zu entdecken.

Verlosung

Open-Source-Shirt

Unter allen, die hier einen Kommentar mit gültige E-Mail-Adresse abgeben, verlose ich dreimal die t3n Nr. 16 und drei Open-Source-Shirts. Einsendeschluss ist Montag, 8. Juni, 18:00 Uhr. Sagt in dem Kommentar doch bitte, welche Themen Euch vor allem interessieren – entweder Eure Favoriten aus dem Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe oder Eure Wünsche für eines der kommenden Magazine.

Jetzt neu: „Kanban – Die schnelle Einführung“

Kanban – Die schnelle Einführung
(Coverfoto: © fizkes, depositphotos.com)

Mehr über die Inhalte erfahren ...

 

26 Gedanken zu „Themen für UPLOADER in t3n Magazin Nr. 16 (plus Verlosung!)

  1. Mich interessieren vor allem die beiden Artikel “Twitter-Tools für Unternehmen” & “Grundlagen: WordPress erweitern”

    Gruß,
    Tobbi

  2. Besonders interessiert bin ich an den Twitter-Tools für Unternehmen, weil ich in die Tortenschlacht der WELT Kompakt involviert war und ich gespannt bin, ob diese vielleicht sogar aufgeführt ist oder aber Twitter-Applications allgemein auftauchen.

    Außerdem finde ich den Artikel zur Entwicklung von Social-Media-Strategien ansprechend, da ich in der Uni innerhalb eines Teams gerade so etwas für einen reellen Auftraggeber in der Region Hannover erarbeiten soll.

    Weil ich selber mal einen Blog während eines Praktikums hatte, um Freunden und Bekannten vom Leben in Berlin zu berichten und ich dieses nochmal für den nächsten Sommer in Hamburg vorhabe, sind Alternativen zu Google Analytics natürlich auch für mich interessant.

    Doch nicht so nerdy wie ich dachte, euer Magazin. ;)

  3. Ich finde “Menschen 2.0”, “Grundlagen: WordPress erweitern – Neue Funktionen für das Blogsystem, von Frank Bültge” und “Twitter-Tools für Unternehmen”. Ersteres fände ich besonders interessant, denn wie ich finde, werden die Menschen hinter irgendwelchen Blogs,Twitterprofilen und anderen Diensten zu stark in den Hintergrund gedrängt – dabei sind sie doch die wirklich interessanten. Technik kann man kopieren, Menschen nicht.

    Vielleicht habe ich ja Glück.

    Viele Grüße

  4. Ich finde Menschen 2.0 und Startups vorgestellt sehr interessant.

    Leider gibt es euer Magazin nicht bei mir am Bahnhof oder ich bin blind

  5. Kannte das Magazin noch garnicht, hört sich aber sehr interessant an. Wie sehr gehen die Artikel denn ins Detail? Denn oft hat man bei Zeitschriften, dass bei manchen Themen nur an der oberfläche gekratzt wird. Gehe jedoch hier davon aus, dass dies nicht der Fall ist, immerhin schreibst du da mit.

    Besonders interessieren tut mich “Effektive Werbung mit Google AdWords – Optimierungstipps fürs Suchmaschinenmarketing”. Und für die Zukunft vielleicht ein Artikel über Blogger die Abgemahnt wurden, warum dies der Fall war und wie man sich schützen kann.

  6. Mich interessiert vor allem “Erfolgsfaktoren einer offenen Web-API” und “Vergleich: Micropayment im E-Commerce”.

  7. Ich würde gern etwas über Alternativen zu den bekannten OS-CMS-Systemen lesen. Da gibts doch bestimmt coole Alternativen, die man kaum kennt. 8-)))

    Ansonsten wäre doch mal was zu Opensource Urgesteinen interessant. Besipeilsweise zur ältesten OS-Datenbank, die ja wohl aus Deutschland kommt… 8-)

    Ich hoffe trotz dieser unverschämten Eigenwerbung Chancen auf ein Shirt zu haben. Obwohl… das ist vermutlich konventionelle Ware… das zieh ich sowieso nicht an… brauchst mich nicht zu berücksichtigen….

  8. Mmh… Mich interessieren die Themen Menschen 2.0, Twitter für Unternehmen, der Online-Shop Vergleich, die WordPress-Erweiterung und die Alternativen zu Google Analytics. Und wenn ich Glück habe, brauche ich dafür nichtmal 30km fahren um das Heft zu kaufen. :)

    Gruß
    Lasse

  9. Alternativen zu Google Analytics finde ich spannend. Ich hab da schon das eine oder andere ausprobiert – auf 17 bin ich noch nicht gekommen ;-)

  10. Also, mich interessiert natürlich alles rund um Blogs und WordPress. Ebenso wie Neuigkeiten aus der Web2.0 oder Vorstellungen innovativer StartUps.

    Aus dem aktuellen Heft klingt interessant:
    Social-Media-Strategien entwickeln – Unternehmenskommunikation auf Augenhöhe, von Johannes Kleske
    // Schließlich war ich erst letztens mit einer solchen Aufgabe betraut.

    Alternativen zu Google Analytics – Monitoring: 17 Tools zur Website-Analyse, von David Sowka //Auch immer interessant, Alternativen zur “Datenkrake”

    Menschen 2.0 – Franziska Heine, Robert Basic, Stowe Boyd, Peter Turi, Caterina Fake, Jack Dorsey, Nico Lumma, Brian Solis

    Dann wünsche ich mir und den anderen mal viel Glück.

  11. Verlosungen sind doch immer wieder gut, um zu sehen, wie viele Stammleser man hat :)

    Also mich interessiert speziell alles zu WordPress, mit Typo3 und Drupal kenne ich mich leider nicht aus. Ansonsten finde ich allgemeine Themen zum Internet auch immer wieder spannend.

  12. Stimmt, das Magazin entwickelt sich hervorragend und wird immer besser, auch aus dem Winkel eines NichtTypo3-Nutzer. Besonders haben mich an der aktuellen Ausgabe die IDEs und Themen bzgl. Unternehmenskommunikation interessiert, wobei aber auch die anderen super waren, vor allem der WP-Artikel ;-)
    T-Shirt wäre super!

  13. meine Favoriten:

    Effektive Werbung mit Google AdWords – Optimierungstipps fürs Suchmaschinenmarketing

    Alternativen zu Google Analytics – 17 Tools zur Website-Analyse

    finde das Heft leider ganz schoen teuer..

  14. Hi,

    ich warte schon seit Wochen auf die neue Ausgabe (könnt Ihr das “Erscheinungsintervall” nicht auf zwei Monate drücken? Themen gibt es sicherlich genug…)

    Meine Favoriten der aktuellen Ausgabe sind wie immer alle Themen rund um TYPO3.

    Viele Grüße,
    Miko…

  15. Mich interessieren v.a. “Enterprise 2.0 – Mythen und Erfolgsfaktoren”; “Wie Blogs und Twitter Menschen mobilisieren” und “Digitale Manieren: Untergang des Abendlandes?”

    Danke für die Verlosung :)

  16. Vielen Dank für Eure Teilnahme und für die interessanten Kommentare.

    Hier nun die Verlosung. Ich habe einen Zufallszahlengenerator bemüht und Folgendes ist dabei herausgekommen:

    Je ein t3n Magazin Nr. 16 geht an die Kommentare Nr. 1 (Tobbi), Nr. 3 (Phil) und Nr. 9 (Lasse).

    Je ein Open-Source-Shirt geht an die Kommentare Nr. 7 (Andreas Gerads), Nr. 14 (Michael) und Nr. 17 (Stefan Winströer).

    Herzlichen Glückwunsch! Alle Gewinner bekommen eine E-Mail von mir mit weiteren Infos.

    Alle anderen: Nicht traurig sein, ich verlose bestimmt nochmal etwas :-)

  17. Hallo,

    mein T-Shirt kam heute an – dankeschön!, sieht echt super aus :D

    Gruß
    Michael

  18. Hallo, leider bin ich zu spät dran… Was ich mir wünschen würde, wären ein paar Workshops zu Typo3! Da kommt das Magazin doch eigentlich her, oder? So in Richtung “Best Praxis” für Leute, die nicht täglich damit arbeiten. Das CMS ist so komplex, und leichte Einstiege finden man nur schwer.

  19. Habe die letzte Ausgabe ebenfalls gekauft.. ein knapper Zehner ist zwar schon happig, aber das Magazin ist es auf alle Fälle wert. Derzeit wird übrigens an anderer Stelle die aktuelle Ausgabe verlost.. :)

Kommentare sind geschlossen.