Jetzt mitmachen: Pinnwand im PDF-Magazin

In der demnächst erscheinenden Nummer 1 des UPLOAD PDF-Magazins gibt es neben Texten, Bildern und Illustrationen auch eine Pinnwand. Was das ist, wie das aussieht und wie Du kostenlos einen Platz darauf bekommen kannst, steht in diesem Artikel.

Neulich erzählte ich freudestrahlend Olaf Penke (der maschinist) von einer, wie ich fand, tollen Idee für das PDF-Magazin: Kleinanzeigen! Sein bis dahin freundlicher und neugieriger Gesichtsausdruck veränderte sich schlagartig. Gefühle wie Verzweiflung, Enttäuschung und Ratlosigkeit versuchten gleichzeitig darauf Platz zu finden. Ich beruhigte sofort: “Nein, nein. Nicht so eine Textwüste wie in der Zeitung. Mehr wie so eine Pinnwand im Supermarkt. Mit Zetteln dran. Was Nettes.” Und daraufhin hat er in seine Grafikdesigner-Werkzeugkiste gegriffen und aus seiner Werkstatt erreichte mich nun dieses Testlayout:

UPLOAD Pinnwand

Wie man sieht, sind wir uns über die Schreibweise von Pin(n)wand noch nicht ganz einig. Laut Wikipedia geht beides, im Duden steht’s angeblich nur mit zwei “n”. Aber andererseits: Wen interessiert’s?

Was für Dich interessanter ist: Wenn Du willst, kannst Du einen dieser Zettel mit Deinem Text belegen. Kostenlos. Ich sag mal grob: 400 Zeichen Text.

Gedacht ist das für solche Sachen wie…

  • Blogger sucht Mitblogger
  • Podcaster sucht Podcaster, die einen Stammtisch in XY machen wollen
  • Teilnehmer für BarCamp in Irgendwo gesucht
  • Blogger sucht Layouter (Layouter sucht Blogger)
  • Blogger will Netzwerk gründen

Also keine Werbung für kommerzielle Angebote und keine platten “Schaut mal in mein Weblog”-Zettel. Wer macht mit?

Schickt Eure Texte einfach an jan@upload-magazin.de. Wir behalten uns allerdings vor, die eingereichten Texte nach einem undurchschaubaren System zu sortieren, Texte ohne Begründung abzulehnen und andere unaussprechliche Schandtaten zu begehen.

Und übrigens: Ja, natürlich kann ein Link auf eine Website darin vorkommen.

Wenn das Interesse groß genug ist, machen wir’s, ansonsten lassen wir’s.

Einsendeschluss ist Montag, 7. Mai. Ich bin gespannt.

Wichtig: Den Text für Deinen Zettel bitte nicht hier als Kommentar hinterlassen. Sonst hab ich die Pinwand ja hier und nicht im Magazin ;-) Einfach rein in eine Mail an mich.

Jetzt neu: „Kanban – Die schnelle Einführung“

Kanban – Die schnelle Einführung
(Coverfoto: © fizkes, depositphotos.com)

Mehr über die Inhalte erfahren ...

 

2 Gedanken zu „Jetzt mitmachen: Pinnwand im PDF-Magazin

  1. Interessanter Ansatz, finde ich. Pinnwände gibts, auch im Internet, etliche, die meisten davon sind jedoch indessen mit den berühmt-berüchtigten Klowänden vergleichbar und volelr abstruser Werbung zugepflastert. Da könnte soetwas durchaus Sinn und Freude machen. Ich hoffe,e s finden sich genug Interessenten!

  2. Hi, Teddykrieger, eine Pinwand mit neun Zetteln bekommen wir auf jeden Fall zusammen. Das zeichnet sich schon ab. Wenn’s genug Interesse gibt, würde ich maximal noch eine zweite ins Magazin aufnehmen. Dann ist allerdings Schluss. Wer also mitmachen will, sollte sich beeilen ;-) Ich freue mich über die schöne Resonanz.

Kommentare sind geschlossen.