Empfehlung: Videokurs zu MailChimp mit Katharina Lewald

Wie man in weniger als 60 Minuten mithilfe von MailChimp seinen ersten Newsletter erstellt, erklärt Katharina Lewald in einem Videokurs. Wir haben ihn uns angesehen und stellen ihn hier vor.

Screenshot der Mailchimp-Website

Screenshot der MailChimp-Website

Katharina Lewald werden UPLOAD-Leser bereits kennen: Sie hat für unsere Tools-Ausgabe in einem Beitrag sechs Werkzeuge fürs produktivere Arbeiten vorgestellt. Sie ist freie Beraterin und Trainerin für Online-Marketing und Online-Business, sowie Gründerin der Blogwerkstatt. Sie entwickelt Online-Marketing-Strategien für Selbständige und KMU und unterstützt daneben insbesondere Online-Unternehmer dabei, Marketingstrategien und Sales Funnels für ihre digitalen Produkte zu entwickeln. Mit anderen Worten: Sie kennt sich in ihrem Themenbereich aus und ist es bereits gewöhnt, Dinge zu erklären. Und das zeigt sich sehr positiv in ihrem Videokurs „Newsletter erstellen in weniger als 60 Minuten mit MailChimp“.

Der amerikanische Anbieter MailChimp ist sehr beliebt, weil er schon in der kostenlosen Version alles bietet, um seinen Newsletter zu starten. Bis zu 2.000 Abonnenten sind im Gratis-Account möglich. Und wenn der Erfolg wächst, wächst das Angebot mit. Auch wir beim UPLOAD Magazin setzen auf MailChimp für unseren Newsletter und sind sehr zufrieden mit diesem Werkzeug.

Katharina Lewalds Kurs besteht aus insgesamt 18 Lektionen plus Antworten auf besonders häufig gestellte Fragen. Die Videos reichen von den ersten Schritten bis hin zu fortgeschritteneren Fragestellungen. Katharina Lewald zeigt dabei direkt, was jeweils zu tun ist. Man kann also sehr einfach in einem weiteren Fenster mit dem eigenen Mailchimp-Account nachvollziehen, was sie gerade tut – und sollte das sogar.

Screenshot der Kursinhalte, die Katharina Lewald behandelt.

Screenshot der Kursinhalte, die Katharina Lewald behandelt.

Glücklicherweise verzichtet sie bei alldem darauf, den Kurs oder die einzelnen Videos künstlich zu längen, um sie wertvoller erscheinen zu lassen. Wie man einen Account bei MailChimp anlegt, erklärt sie beispielsweise nicht extra. Das ist schlichtweg selbsterklärend. Stattdessen konzentriert sie sich lieber auf die Tipps und Hinweise, die tatsächlich nützlich sind.

Nicht zuletzt hat Katharina Lewald ihren Kurs bereits um zwei weitere, aktuelle Lektionen erweitert. Alle Käufer des Kurses haben auch Zugriff auf Inhalte, die in Zukunft ergänzt und aktualisiert werden.

Wer noch mehr wissen möchte, kann sich hier die Beschreibung des Videokurses anschauen*. Dort findet sich eine Übersicht zu allen Lektionen und für wen der Kurs gedacht ist. Nicht zuletzt können Sie herausfinden, ob Ihnen der Kurs gefällt, denn die ersten Kapitel lassen sich gratis abrufen. Darüber hinaus gibt es eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

Jetzt den Kurs anschauen und kostenlose Probelektionen abrufen!*

*Dies sind Affiliate-Links. Bedeutet: Wenn Sie darüber bestellen, bekommen wir eine Belohnung. Für Sie ändert sich nichts.

Artikel vom 06. April 2016