RELOAD: Ihre Leseliste des Monats, Ausgabe September 2016

Etliche Artikel erscheinen jeden Tag zu unseren Themen wie E-Business, Online-Marketing, Social Media und mehr. Wir lesen sehr (sehr) viele davon und wählen einmal im Monat die interessantesten hier für Sie aus. Dazu: Wissenswertes und Nützliches in aller Kürze, die Zahl des Monats, neue Videos.

reload-header-upl38-2

Wissenswertes und Nützliches in aller Kürze

Hier einige Dinge, über die Sie aus unserer Sicht Bescheid wissen sollten:

Artikel, die wir selbst gern gehabt hätten

Wenn wir jeden Tag unsere Feeds und Social Media durchgehen, entdecken wir immer wieder Beiträge, die wir am liebsten selbst veröffentlicht hätten. Hier verlinken wir sie:

So funktioniert Facebook Live

Claire Oberwinter erklärt, wie das mit Facebook Live funktioniert. Darüber kann man schnell und spontan live auf Sendung gehen. Viele Optionen gibt es nicht, zudem funktioniert es nur auf Android-Smartphones, iPhones und iPads und zum Beispiel nicht am Desktop/Laptop. Aber es lässt sich doch einiges damit anstellen. Was man beachten muss und wofür es sich verwenden lässt, erklärt sie in ihrem Beitrag. Ergänzend dazu auf Englisch: Die New York Times zieht eine kritische Bilanz ihrer Facebook-Live-Aktivitäten.

Was sind „Behavior Patterns“?

Auch, wenn wir es als Menschen nicht gerne hören: Unser Verhalten ist oftmals unterbewusst getrieben. Wer seine Website optimieren will, sollte über diese Effekte Bescheid wissen. Dieser Artikel bei Konversionskraft erläutert das ausführlich. Sie haben außerdem einen weiteren Beitrag zu einem verwandten Thema: „Neuromarketing“.

Grundlagenwissen zu Corporate Blogs

Die sehr geschätzten Kollegen bei Zielbar hatten zwei Beiträge rund um Corporate Blogs, die wir an dieser Stelle gern weiterempfehlen möchten. Christian Müller erklärt, wie man ein Redaktionsteam aufbaut. Und Meike Leopold sieht die Blogs gerade auch als Chance für kleine und mittlere Unternehmen. Eine passende Ergänzung dazu kommt von „PR-Doktor“ Dr. Kerstin Hoffmann: Was tun, wenn die Mitarbeiter bei der Contentstrategie nicht mitziehen? Das betrifft neben Corporate Blogs natürlich auch andere Kanäle, namentlich Social Media.

SEO selbst in die Hand nehmen

Suchmaschinen-Optimierung ist ein stets gefragtes Thema – auch wenn der Einfluss von Google inzwischen vor allem durch Facebook geringer wird. Bei etailment fanden wir diesen Artikel zu kostenfreie SEO-Tools recht nützlich. Außerdem haben wir eine umfassende Liste mit 231 SEO-Tools gefunden.

1 Million Euro später: Tipps für erfolgreiche Facebook Ads

HubSpot hat 1 Million Euro in Facebook Ads investiert und dabei einiges über das Werbesystem gelernt. Ihre acht wichtigsten Erkenntnisse fasst dieser Artikel zusammen. Siehe ergänzend dazu auch unsere umfangreiche Facebook-Ads-Anleitung.

Mit Social Media starten

Torsten Materna hat in seinem Beitrag einige wesentliche Starthilfen zusammengetragen, falls man sich noch nicht so recht an Social Media gewagt hat – oder die ersten Gehversuche letztlich zu nichts geführt haben.

Mit Twitter Ads starten

Und noch einmal Torsten Materna: Hier erklärt er den Einstieg in Twitter Ads.

Die Zukunft des Content Marketing

PR-Profi Klaus Eck gibt bei Zielbar einen Ausblick auf die wichtigsten Trends im Content Marketing bis 2025.

Den einen großen Content-Marketing-Erfolg reproduzieren

Viele werden den Effekt kennen: Man postet etwas, von dem man selbst vielleicht gar nicht viel erwartet und genau das wird dann zu einem Hit. Nun möchte man so einen Erfolg natürlich liebend gern wiederholen. Wie das gelingen kann, erklärt Dr. Kerstin Hoffmann in diesem Beitrag.

Google Analytics richtig interpretieren

Gleich zwei Artikel haben wir an unterschiedlichen Stellen gefunden, die bei der Interpretation von Google Analytics helfen. Drei „typische Missverständnisse“ bei der Daten-Interpretation finden sich bei Zielbar. Acht Fehlinterpretationen, „die viel Geld kosten können“, hat Konversionskraft zusammengestellt.

Zahl des Monats

1.000.000.000

So viele Nachrichten werden pro Monat allein mit Facebooks Messenger an Unternehmen verschickt. (Quelle: Futurebiz) Siehe zu diesem Thema auch unseren ausführlichen Beitrag zu Messenger Marketing.

Neue Videos

Wir haben einen kleinen, feinen Video-Kanal bei YouTube, in dem Jan Tißler in der Regel ein bis zwei neue Videos pro Woche postet. Wir freuen uns da übrigens über Themenvorschläge!

Hier unsere neuen Videos:

Wer mehr solcher Videos sehen möchte, sollte am besten unseren Kanal abonnieren!

Bitte folgen Sie uns unauffällig

…zum Beispiel auf Facebook, Twitter, Google+, Instagram.

Artikel vom 02. September 2016