Neues Spezial: Storytelling – Baupläne erfolgreicher Geschichten

Was macht eine gute Geschichte eigentlich so unwiderstehlich? Das lernen Sie in diesem UPLOAD Spezial. Es besteht aus einem Ausschnitt des Buchs „Tell Me! – Wie Sie mit Storytelling überzeugen“ von Thomas Pyczak, das im Rheinwerk Verlag erschienen ist. Mehr über das Buch am Ende des Beitrags!

(Coverfoto: © inxti74, depositphotos.com)

Dieses UPLOAD Spezial erscheint exklusiv für unsere Abonnenten. Jetzt mehr über das Abo „UPLOAD Magazin Plus“ erfahren…

In diesem Spezial

  • Einführung
  • Ein Hai in Hollywood: Die ganze Geschichte in drei Worten
    • Aus der Praxis: Sympathie für das Neue wecken
  • Nemo trifft einen Raben: Das Ende ist der Anfang
  • Emotionale Achterbahnfahrten: Ödipus, Budweiser und ein kleiner Labrador
    • Aus der Praxis: Die Story als Fieberkurve zeichnen
  • Die Struktur überzeugender Vorträge: Wie der Funke überspringt
    • Hier die Sparkline-Vorlage
    • Aus der Praxis: Das Publikum detailgenau kennen

Über den Autor

Thomas Pyczak kennt Storytelling aus verschiedenen Perspektiven: Journalist, Chefredakteur, Verlagsmanager. Er versteht sich als Autor und strategischer Storyteller. Er schreibt Romane und zudem einen Blog zum Thema Storytelling (www.strategisches-storytelling.de). Bis Herbst 2014 war er CEO von Chip, davor deren Chefredakteur. Es wurde Zeit für etwas Neues für ihn, etwas das zugleich an seine bisherigen Jobs anknüpfte. Autor sein, Erzähler, Storyteller – und Reisender. Inspiriert von Begegnungen in München, in Berlin, in Hamburg, in Rio de Janeiro, in Ushuaia, in Hongkong, in Marrakesch oder in Lissabon. Drei Romane hat er seit Anfang 2015 geschrieben: „Ende der Welt“, „Starnberg. Marrakesch. Starnberg.“ und „Nachtigall“.

Buchtipp

Dieser Beitrag ist ein Ausschnitt aus „Tell Me! – Wie Sie mit Storytelling überzeugen“ von Thomas Pyczak, das im Rheinwerk Verlag erschienen ist. Der Verlag über das Buch:

Wer gut erzählen kann, braucht sich um begeisterte Zuhörer keine Sorgen zu machen. Im Konferenzraum und an der Kaffeetheke, online wie offline, im Dialog und im Vortrag. „Tell Me!“ zeigt Ihnen, wie Sie die Kraft von Storytelling für Ihren persönlichen Erfolg nutzen. Ihr Publikum lehnt sich zurück, ist gespannt, wie die Geschichte weitergeht, merkt sich die Fakten. Lernen Sie, wie auch Sie von dieser Technik profitieren können. Thomas Pyczak setzt auch selbst auf Storytelling und kurze, in sich geschlossene Geschichten. Jede einzelne können Sie für sich lesen und ihren Nutzen auf Ihre persönliche Situation übertragen. Inkl. direkt einsetzbarer Praxisbeispiele.

Sie können dieses Buch direkt beim Rheinwerk Verlag kaufen.* Sie finden es ebenfalls bei Amazon.*

*Dies ist ein Affiliate-Link. Bedeutet: Wenn Sie darüber etwas bestellen, bekommen wir eine Provision. Für Sie ändert sich nichts.

Das Spezial lesen

Unsere Abonnenten bekommen jeden Monat ein exklusives UPLOAD Spezial. Erfahren Sie auf dieser Seite mehr über die Vorteile des Abos „UPLOAD Magazin Plus“. Sollten Sie bereits Abonnent sein, können Sie es in zwei Schritten lesen:

  1. Hier anmelden…
  2. Dann hier lesen…

Mit UPLOAD bleibst du auf dem Laufenden

UPLOAD ist das Magazin für Content-Profis (und solche, die es werden wollen). Es richtet sich also an Menschen, die Inhalte erfolgreich planen, umsetzen und verbreiten möchten. Vieles kannst du frei und kostenlos auf unserer Website lesen. So richtig gut wird es mit unseren Abos:

  • Mit UPLOAD Magazin Plus liest du die Ausgaben schon am Erscheinungstag, auch als Download. Du bekommst außerdem E-Books und Onlinekurse kostenlos und hast Zugriff auf exklusive Inhalte. Mehr über UPLOAD Magazin Plus …
  • Mit der UPLOAD Content Academy hast du einen Ort, an dem du dich strukturiert fortbildest und mit anderen Content-Schaffenden austauscht. Bonus: Alle Inhalte von UPLOAD Magazin Plus sind ebenfalls enthalten. Mehr über die UPLOAD Content Academy …

Willst du uns erst kennen lernen, empfehlen wir dir das „Update am Montag“. Darin erfährst du einmal pro Woche, was es Neues bei uns gibt und welche lesenswerten Artikel wir andernorts gefunden haben.