Jetzt online: Unser Extrablatt zum Thema „Digitale Transformation“ [Sponsored]

Zum Adobe Symposium 2016 in München und Hamburg gibt es ein Extrablatt des UPLOAD Magazins mit dem Schwerpunkt „Digitale Transformation“. Es wird am 15. November (München) und 17. November (Hamburg) als gedrucktes Heft an die Besucher verteilt. Außerdem können Sie es hier bei uns auf der Website lesen und als PDF herunterladen. Darin u.a. fünf Denkanstöße für eine moderne Führungskultur, warum Change-Management so wichtig ist, was es mit digitaler Transformationsfähigkeit auf sich hat, welche Erkenntnisse Adobes neuester Digital Roadblock Report bringt sowie Interviews mit dem mittelständischen Webhoster Mittwald und Andreas Helios, Sr. Group Manager Enterprise Marketing Central Europe Adobe Systems. Plus: Leseprobe aus „Deutschland 4.0 – Wie die Digitale Transformation gelingt“ von Tobias Kollmann und Holger Schmidt.

(Cover-Illustration: Klebebande)

(Cover-Illustration: Klebebande)

Editorial: Deutschland tickt anders!

Die Digitale Transformation ist eines der aktuell bestimmenden Themen und das auch vollkommen zu recht. Die Digitalisierung ist nicht einfach nur ein Trend wie es viele gibt, es ist eine grundlegende Veränderung der gesamten Gesellschaft. Die Ausmaße dieser globalen Umwälzungsprozesse schätzen Experten schon heute höher ein als die Industrialisierung. Sehr oft ist dabei zu lesen, dass Deutschland sich zu langsam digitalisiert und damit den Anschluss zu verlieren droht.

weiterlesen

Digital Leadership: Fünf Denkanstöße für eine moderne Führungskultur

Der Schlüssel zur erfolgreichen digitalen Transformation liegt in einer angemessenen Führungskultur. Wie auch immer man „Digital Leadership“ definieren mag, es steht für all das, woran es Organisationen aktuell mangelt: Innovationsgeist, Werteorientierung, Disruptions- und Widerspruchspotential, Flexibilität in der Sache, aber auch für Standfestigkeit im Wesen, eine hohe soziale Kompetenz und ganz viel Mut.

weiterlesen

Digitale Transformationsfähigkeit

Der Begriff der digitalen Transformation wird viel genutzt, aber selten genau erklärt. Karl Kratz zeigt in diesem Artikel, warum die Transformationsfähigkeit viel wichtiger ist und warum Responsivität deutlich mehr ist als nur eine mobile Website.

weiterlesen

Begeisternder Content und Interaktionen sind die neuen Kundenerwartungen

Welchen Einfluss hat der digitale Wandel auf das Marketing und wie beurteilen Marketingentscheider ihre eigene Rolle im Spannungsfeld der vielfältigen Herausforderungen? Antworten auf diese Fragen gibt der „Digital Roadblock Report 2016“, den Adobe im November 2016 veröffentlicht hat. Wir haben uns bereits im Vorfeld mit den Ergebnissen beschäftigt. Die wichtigsten Erkenntnisse stellen wir Ihnen in diesem Artikel vor und ordnen sie journalistisch ein.

weiterlesen

„Wo andere Probleme in der digitalen Transformation sahen, erkannten wir den Vorteil“

Mit rund 130 Mitarbeitern ist Mittwald CM Service selbst Mittelständler und hat einen erheblichen digitalen Wandel hinter sich: eine Druckerei, die einen Webhoster startet. Im Interview mit uns erklärt Unternehmenssprecher Florian Jürgens, wie es dazu kam und welche Erfahrungen sie gemacht haben.

weiterlesen

Warum IT-Projekte ohne Changemanagement scheitern

Wikipedia definiert „digitale Transformation“ als „langfristige Veränderung des Fundaments jedes Unternehmens in seiner Strategie, Struktur, Kultur und seinen Prozessen durch die Möglichkeiten und Potenziale digitaler Medien und des Internets.“ Doch was passiert, wenn man als Projektleiter genau solch ein Veränderungsprojekt in einem Unternehmen zu betreuen hat? Vor allem: Was passiert mit den Menschen? Der folgende Artikel soll das etwas näher beleuchten.

weiterlesen

Die Ökonomie der Online-Plattformen

Leseprobe aus „Deutschland 4.0 – Wie die Digitale Transformation gelingt“

Der Wettbewerb in der Digitalen Wirtschaft weist erhebliche Unterschiede zur traditionellen analogen Welt auf. Im Zentrum steht die Entwicklung des Plattformmodells, das sich im Geschäft mit Endkunden (B2C) bereits als dominantes digitales Wettbewerbsmodell etabliert hat. 10 der 20 größten Unternehmen der Welt vor allem in Konsumentenmärkten bauen auf das Plattform-Modell und die Zahl steigt wegen des großen Erfolgs weiter.

weiterlesen

„Die Notwendigkeit zur Digitalisierung ist erkannt, jetzt müssen Taten folgen“

Die Digitale Transformation ist eine riesige Herausforderung für Unternehmen jeglicher Größen. Gleichzeitig bietet sie aber auch große Chancen, wie Andreas Helios, Sr. Group Manager Enterprise Marketing Central Europe Adobe Systems, im Interview betont. So hat der bisher noch zögerliche Mittelstand in Deutschland durchaus das Potenzial zum Schnellboot der Digitalisierung zu werden. Das Marketing wiederum kann die selbstgewählte Isolation hinter sich lassen und entscheidend zum Erfolg der Digitalisierung betragen.

weiterlesen

Artikel vom 14. November 2016