Themen für UPLOADER im neuen t3n Magazin

Ab heute ist das neue t3n Magazin zu haben – an ausgewählten Kiosken, im Bahnhofsbuchhandel und im Online-Shop des Verlags yeebase media. Gemeinsam mit Euch werfe ich einen Blick in die Ausgabe. Welche Beiträge sind für Euch als UPLOADER besonders interessant? Vielversprechend klingt auf jeden Fall schon einmal das Titelthema: “Erfolgreich im Web”.

090829-t3n17

Falls es jemand noch nicht weiß: Ich bin Redakteur beim t3n Magazin. Das nur als Hinweis.

Beim Titelthema “Erfolgreich im Web” haben wir an folgende Situation gedacht: Die Website steht, aber sie hebt nicht so richtig ab. Die Zugriffszahlen steigen kaum und die Einnahmen lassen auch zu wünschen übrig. Was nun?

Zu diesem Schwerpunkt gehören folgende Artikel:

  • “Traffic steigern, Umsatz erhöhen – Praxistipps für Website-Betreiber” heißt beispielsweise der Artikel von Heiko Eckert (bigmouthmedia). An vier konkreten Beispielen zeigt er, wie sich die jeweilige Website verbessern ließe.
  • Heiner Hemken (seo-united.de) führt den Leser mit Effektivität zum Erfolg in Sachen Suchmaschinen-Optimierung. Der Artikel beleuchtet, worauf Webmaster besonders achten sollten.
  • Nico Hagenburger stellt die zehn wichtigsten Punkte vor, um die Konversionsrate von Landing-Pages zu steigern, inklusive Checkliste.
  • Robert Klimossek (conversion media) zeigt, wie die Kennzahlen einer Kampagne bei Google AdWords zu interpretieren sind.

Interessant ist der Schwerpunkt also vor allem dann, wenn Ihr etwas zu verkaufen habt oder zumindest Interessenten gewinnen wollt. Am Ende muss nicht immer gleich Geld sprudeln. Diese Methoden können ebenso genutzt werden, um auf eine gemeinnützige Sache aufmerksam zu machen.

Weitere interessante Beiträge im Heft:

  • Dr. Benedikt Köhler erklärt, wie man mit Social Media Monitoring seine individuelle Kundenkommunikation zum Erfolg führt.
  • Oliver Annen (SinnerSchrader) zeigt, wie sich Website-Projekte mit Wireframes visualisieren lassen.
  • „Webprojekte von A bis Z erfolgreich durchführen“, heißt der Artikel von Tobias Martin (die_schnittsteller) und Andrea Lederer (splendid-akademie).

Natürlich nehmen wir uns auch wieder aktuelle und kommende Webthemen vor. Dazu gehören beispielsweise der „Do it yourself“-Trend, das neue Kommunikationstool Google Wave und HTML5. Außerdem stelle ich das Startup make.tv vor und habe mich mit Xing-Gründer Lars Hinrichs zu seinen Erfahrungen und weiteren Plänen unterhalten.

Im traditionell umfassenden Bereich “Content Management” gibt es zwei Artikel zu WordPress: Frank Bültge gibt wichtige Tipps, um das CMS vor Angriffen zu schützen und Thomas Boley führt in die Entwicklung eines eigenen Themes ein. Hinzu kommt Joomla: Robert Deutz erklärt, wie man Inhalte in Joomla flexibler strukturieren kann.

Daneben gibt es auch wieder viele weitere Inhalte. In meiner Kolumne geht es beispielsweise darum, was passiert, sobald Google irgendwas Neues vorstellt und in meiner Blogosphären-Rubrik habe ich mich mit Blogs und Twitter im Wahljahr 2009 auseinandergesetzt.

Neugierig geworden? Hier gibt es das komplette Inhaltsverzeichnis. Übrigens muss man auch gar nicht erst zum Kiosk oder zum Bahnhof laufen, denn das Heft kann man auch für 9,80 Euro inklusive Versandkosten direkt beim Verlag yeebase bestellen. Und wie auch schon bei der vorherigen Ausgabe, wird es auch diesmal wieder in einigen Blogs Verlosungsaktionen geben – achtet einfach mal drauf. Ein Beispiel: phphatesme.

Jetzt neu: E-Book + Onlinekurs zu LinkedIn

LinkedIn: Profil und Unternehmensseite – Die schnelle Einführung
(Coverfoto: © alphaspirit, depositphotos.com)

Mehr über die Inhalte erfahren ...

 

Ein Gedanke zu „Themen für UPLOADER im neuen t3n Magazin

Kommentare sind geschlossen.