Studie zum Recruiting von Studierenden: Wie digital sollte es wirklich sein?

Wer Digital Natives mit Stellenausschreibungen erreichen will, sollte digitale Werkzeuge nur zur Anbahnung und sehr gezielt einsetzen. Der zwischenmenschliche Kontakt ist auch hier ungeschlagen. Das ist eine Erkenntnis aus der Studie „Digital Candidate Journey 2019/2020“, die Stefan Scheller hier vorstellt. Darin zeigt sich außerdem: Vertrauen, Sympathie sowie das Image des potenziellen Arbeitgebers spielen ebenfalls wichtige Rollen.

Symbolfoto Studierende
(Foto: © londondeposit, depositphotos.com)

Weiterlesen …Studie zum Recruiting von Studierenden: Wie digital sollte es wirklich sein?

Was erfolgreiches Employer Branding ausmacht

Der Begriff Employer Branding meint im eigentlichen Wortsinn nichts anderes, als einem Arbeitgeber ein entsprechendes Image zu geben – eine Arbeitgebermarke aufzubauen. Es existiert mittlerweile eine regelrechte Employer-Branding-Industrie, angefangen von Consultingunternehmen mit Schwerpunkt Markenaufbau, Werbeagenturen, Personalmarketing-Dienstleistern über Online-Plattformen, Social Media Netzwerke bis hin zu Apps. Trotzdem scheinen viele der bisherigen Ansätze zum Employer Branding gescheitert zu sein. Die Ursachen dafür sind vielfältig. Genauso wie die Lösungsmöglichkeiten.

Symbol Employer Branding
(Illustration: © aurielaki, depositphotos)

Weiterlesen …Was erfolgreiches Employer Branding ausmacht