Das Comeback der Virtuellen Realität (und was sie fürs Netz bedeutet)

Das Virtual-Reality-Headset Oculus Rift wurde gerade im Dezember 2013 mit weiteren 75 Millionen US-Dollar Investorengeldern beschenkt. Die Hauptzielgruppe des Projekts sind im ersten Schritt Gamer. Sein Potenzial aber reicht viel weiter. Verknüpft mit weiteren Technologien und dem Web könnte es viele Bereiche des digitalen Lebens bereichern, auf den Kopf stellen oder erst erschaffen.

Oculus Rift in Aktion
Der Prototyp des Oculus Rift Headset für Entwickler ist deutlich klobiger als das später geplante Modell für den Massenmarkt. Foto: Sergey Galyonkin, flickr.com. Lizenz: CC BY-SA 2.0.

Weiterlesen …Das Comeback der Virtuellen Realität (und was sie fürs Netz bedeutet)

Alles über Augmented Reality fürs digitale Publizieren

Augmented Reality (AR), zu Deutsch erweiterte Realität – das klingt nach Drogenkonsum oder Science Fiction oder beidem. Vereinfacht gesagt geht es darum, ein Abbild der Wirklichkeit um Daten zu erweitern. Oftmals stammen diese aus dem Internet und können Informationen wie Erklärungen, Zahlen oder auch Bilder und Videos sein.

Die Augmented-Reality-App „WorkSnug“ von Plantronics zeigt anschaulich, wo sich der moderne mobile Arbeiter von heute mit seinem Laptop niederlassen kann. Foto: Plantronics Germany. Lizenz: CC BY-ND 2.0

Weiterlesen …Alles über Augmented Reality fürs digitale Publizieren