Neues UPLOAD Spezial: Teure AdWords-Fehler vermeiden

Google AdWords macht es einem zunächst leicht, seine Kampagne zu starten – und ebenso leicht verschwendet man eine Menge Geld. Unser neues Spezial „Die größten AdWords-Fehler“ hat genau dazu viele Hinweise parat. Diese Tipps sparen bares Geld! Sie stammen aus dem Buch „Google AdWords – Das umfassende Handbuch“ aus dem Rheinwerk Verlag.

UPLOAD Spezial „Die größten AdWords-Fehler“
(Coverfoto: © Coloures-pic – Fotolia.com)

Unsere „UPLOAD Spezial“-Ausgaben erscheinen exklusiv für Abonnenten. Mehr Informationen zum Abo am Ende dieses Beitrags.

UPLOAD Spezial „Die größten AdWords-Fehler“

Diesen Monat stammen die Inhalte aus dem Buch „Google AdWords – Das umfassende Handbuch“:

Wenn Sie einen zuverlässigen Begleiter für die Planung und Durchführung Ihrer Kampagnen suchen, liegen Sie mit diesem Google-AdWords-Buch genau richtig. Profitieren Sie von der Erfahrung unserer drei Experten, die Google AdWords seit vielen Jahren professionell einsetzen. Das Buch zeigt Ihnen, wie Suchmaschinen-Marketing funktioniert und wie Sie AdWords sinnvoll in Ihre Online-Strategie integrieren. Angefangen bei den Grundlagen des SEM, der Einrichtung eines AdWords-Kontos bis zum späteren Monitoring mit Google Analytics und der Optimierung von Kampagnen erfahren Sie alles, was Sie für eine gelungene Anzeigenstrategie wissen müssen. Dabei geben die Autoren Hilfestellung für die richtige Kontostruktur, eine optimale Gebotsstrategie und die richtige Netzwerkauswahl. Inkl. Display-Marketing und Mobile Marketing. Bei diesem AdWords-Buch bleiben keine Fragen offen.

Über die Autoren

Guido Pelzer ist zertifizierter Experte für Internetmarketing, Dozent und Autor.

Thomas Sommeregger ist bereits seit mehr als 15 Jahren im Online-Business aktiv und hat in diesem Zeitraum vielerlei Aspekte des digitalen Marketings aus Unternehmens- und Agentursicht kennengelernt.

Ricarda Linnenbrink betreut seit dem Jahr 2010 Kunden aus den verschiedensten Branchen wie E-Commerce, Industrie, Immobilien und Versicherungen etc. vollumfänglich sowohl operativ als auch strategisch im Bereich SEM.

Buchtipp

adwords-rheinwerkDas Buch „Erste Hilfe für Social Media Manager“ gibt es sowohl als gedruckte Ausgabe wie auch als E-Book direkt beim Rheinwerk-Verlag.

Darüber hinaus findet man es beispielsweise als gedruckte Ausgabe bei Amazon*.

*Dies ist ein Affiliate-Link. Bedeutet: Wenn du darüber bestellst, bekommen wir eine Kleinigkeit vom Verkaufspreis ab. Für dich ändert sich nichts.

Was ist „UPLOAD“?

UPLOAD ist eine digitale Lernplattform für Content-Schaffende, herausgegeben von Falk Hedemann und Jan Tißler. Wir finanzieren uns allein über Menschen wie dich! Viele Beiträge kannst du vollkommen kostenlos lesen und jede Woche kommen neue Inhalte hinzu. 

Willst du uns erst kennen lernen, empfehlen wir dir das „Update am Montag“. Darin erfährst du einmal pro Woche, was es Neues bei uns gibt und welche lesenswerten Artikel wir andernorts gefunden haben.

Gefällt dir, was du siehst, haben wir zwei Angebote für dich:

  • UPLOAD Magazin Plus: Du liest die Inhalte unserer Ausgaben bereits am Erscheinungstag und lädst sie als PDF und E-Book herunter. Außerdem hast du Zugriff auf exklusive Inhalte („UPLOAD Spezial“) sowie unsere E-Books und Onlinekurse. Mehr erfahren …
  • UPLOAD Content Academy: Hier lernst du alles, was du für erfolgreiche Inhalte brauchst. Sachlich, fundiert und praxisnah. Perfekt für Neueinsteiger, Quereinsteiger und Horizonterweiterung. Wir bauen das Angebot regelmäßig aus und halten die Lektionen auf dem aktuellsten Stand. Alle Inhalte von UPLOAD Magazin Plus sind hier ebenfalls enthalten. Mehr erfahren …

Lerne, wie erfolgreiches, nachhaltiges Content-Marketing funktioniert

Illustration zeigt Personen beim Lernen online
(Illustration: © AlisaRut, depositphotos.com)

In der Content Academy lernst du alles, was du für erfolgreiche Inhalte brauchst. Sachlich, fundiert und praxisnah. Perfekt für Neueinsteiger, Quereinsteiger und Horizonterweiterung.

 

1 Gedanke zu „Neues UPLOAD Spezial: Teure AdWords-Fehler vermeiden

Kommentare sind geschlossen.