Das steht im UPLOAD Magazin, Ausgabe Februar 2014

Unsere neue Ausgabe ist fertig und wir haben darin vier Beiträge versammelt, die ich euch hier kurz vorstellen möchte. Unter anderem geht es um praktische Tipps fürs Home Office, die Zukunft der Autos und wie man mit Foursquare & Co. eine neue Stadt für sich entdecken kann. Unser Gastautor ist diesmal Olaf Kolbrück. Sein Beitrag ist unser Titelthema und dreht sich um “die Macht der Daten im Onlinehandel”.

UPLOAD Magazin Februar 2014
(Coverfoto: © ra2 studio, Fotolia.com)

Unsere Themen im Februar

Dass man seinen potenziellen Kunden mit einem Social-Login z.B. über Facebook den Einkauf erleichtern kann, haben bereits viele Onlinehändler verstanden. Aber dass dieses Feature ihnen darüber hinaus weitere interessante Möglichkeiten bietet, ist oftmals nicht klar. Das ist nur ein Thema von vielen, die Olaf Kolbrück in seinem Gastbeitrag behandelt. Er wirft darin einen Blick auf die Potenziale und die verpassten Chancen, wenn es um Daten im E-Commerce geht. Sein Artikel ist ein lesenswerter Rundumschlag inklusive Blick in die Zukunft. Olaf Kolbrück ist Redaktionsleiter von etailment.de, einem Online-Fachmedium für E-Commerce. Darüber hinaus ist der Autor des Buchs “Erfolgsfaktor Online-Marketing” sowie langjähriger Reporter für Internet und Business bei Horizont.

Olaf Kolbrück
Olaf Kolbrück

Außerdem in der neuen Ausgabe:

  • Selbstorganisation im Home Office: Damit aus einem Traum kein Alptraum wird. Falk berichtet in diesem Artikel über seine Erkenntnisse aus zehn Jahren Home Office. Denn auf der einen Seite erscheint es als sehr reizvoll, selbstbestimmt von zu Hause arbeiten zu können. Auf der anderen Seite aber funktioniert so etwas nicht von allein und ist für manchen sogar ungeeignet. In dem Artikel finden sich jede Menge Tipps und Tricks sowie ganz persönliche Empfehlungen. Eine spannende Lektüre für alle, die bereits von zu Hause arbeiten oder mit dem Gedanken daran spielen.
  • Die Zukunft des Autos: Vernetzt, pilotiert, autonom. In seinem zweiten Beitrag diesen Monat schreibt Falk darüber, woran Autohersteller und andere derzeit arbeiten. Er war Anfang Januar auf der Elektronikmesse CES in Las Vegas und hat sich hier vieles angeschaut und zeigen lassen. Ein Schwerpunkt ist in seinem Artikel das pilotierte Fahren, bei dem das Auto auf Wunsch und auch nur in bestimmten Situationen das Fahren übernimmt. Man denke hier an den Stau im Berufsverkehr oder auf der Autobahn. Die eigentliche Zukunftsvision aber ist das autonome Fahren, bei dem das Auto komplett selbstständig fährt. Diese Zukunft ist dabei viel näher als man denken könnte.
  • Mit Foursquare, Yelp und TripAdvisor eine Stadt entdecken. Und abschließend Jan Tißler einmal über seine Erfahrungen und Erlebnisse mit Apps und Diensten geschrieben, mit denen man sich in einer unbekannten Stadt orientieren kann. Foursquare hat er dabei nach langer Pause wiederentdeckt und sehr schätzen gelernt. Aus dem spielerischen Dienst wird mehr und mehr ein digitaler Assistent. Kombiniert mit Yelp und TripAdvisor ergäbe das den perfekten Service, aber auch so sind die drei sehr nützlich – und das nicht nur für Reisende.

Alle oben verlinkten Beiträge können Sie kostenlos und ohne Anmeldung bei uns auf der Website lesen!

Das Magazin lesen und abonnieren

Viele Inhalte können Sie frei und kostenlos bei uns auf der Website lesen. Wir verzichten dabei bewusst auf blinkende Onlinewerbung, nervige Newsletter-Overlays und alles andere, was Sie beim Lesen ablenkt.

Als Abonnent haben Sie viele weitere Vorteile:

  1. Voller Zugriff auf das Archiv: Alle Ausgaben von UPLOAD Nr. 1 bis heute sind in jedem Abo als Downloads enthalten – egal, wann Sie es bestellen. Einfach herunterladen und auf einem Endgerät Ihrer Wahl lesen. Kein Kopierschutz. Wert: über 400 Euro.
  2. Inhalte-Flatrate: Alle unsere E-Books und Onlinekurse bekommen Sie gratis. UPLOAD Magazin Plus ist also eine Content-Flatrate: Alle bereits veröffentlichten und noch kommenden Inhalte sind im Abopreis enthalten. Wert: rund 250 Euro.
  3. Exklusive Inhalte: Jeden Monat erhalten Sie ein neues „UPLOAD Spezial“: Das sind umfangreiche Ausschnitte aus Fachbüchern. Sie haben zudem Zugriff auf alle Spezial-Ausgaben, die wir bereits auf der Website veröffentlicht haben.
  4. Schneller informiert: Sie lesen die Inhalte der neuen Ausgabe bereits am Erscheinungstag direkt auf der Website oder laden sie herunter.
  5. Besser informiert: Der exklusive, monatliche „Abonnenten-Rundbrief“ bringt Ihnen handverlesene Lesetipps und andere Informationen aus der UPLOAD-Redaktion direkt in Ihre Inbox.

Wählen Sie zwischen dem Jahresabo für Einzelpersonen oder dem Zugang für Teams!

Wenn Sie uns noch nicht so gut kennen, empfehlen wir Ihnen alternativ den kostenlosen montäglichen Newsletter. Darin erfahren Sie einmal pro Woche, was es Neues bei uns gibt. Jede Woche schalten wir einen unserer Beiträge frei.