Die erfolgreichsten UPLOAD-Inhalte 2017

Wir schauen zwar normalerweise nicht so sehr auf diese Zahlen, aber zum Jahresende erlauben wir es uns dann doch einmal. Hier eine Übersicht zu den meistgelesenen Artikeln, meistgekauften Ausgaben und meistgeschauten YouTube-Videos. Vielleicht entdecken Sie ja etwas, das Sie noch nicht kennen?

Symbol Feuerwerk
(Illustration: © -Baks-, depositphotos)

Die meistgelesenen neuen Artikel

Jede Woche veröffentlichen wir einen neuen, ausführlichen Beitrag. Welche davon bekamen dieses Jahr besonders viele Zugriffe?

1. Acht Experten und ihre wichtigsten SEO-Trends 2017

(Foto: Freddy Marschall, Unsplash)

Wir haben acht Experten zu den wichtigsten Trends in der Suchmaschinen-Optimierung befragt. In ihren Antworten kommen manche Themen immer wieder vor: Voice Search landet hier beispielsweise ganz vorn, also die sprachgesteuerte Suche über Assistenten wie Alexa, Cortana oder Siri. Außerdem wird Mobile noch wichtiger als es sowieso schon ist. Zugleich räumen unsere Interviewpartner aber auch mit einigen hartnäckigen Mythen auf. Wir veröffentlichen hier ihre ungekürzten Antworten.

» Den ganzen Beitrag lesen…

2. WordPress Pagebuilder: Professionelle und flexible Layouts im Handumdrehen

Nein, für Pagebuilder müssen Sie kein Ingenieur sein. Selbst der Schutzhelm ist optional. (Foto: © industrieblick, Fotolia.com)

Pagebuilder ersetzen den vorhandenen WordPress-Editor für die betreffende Seite und ermöglichen es ganz normalen WordPress-Nutzern ohne Quell­textberührung pro­fessio­nelle Layouts zu erstellen. Peter Müller zeigt in diesem Beitrag, was Sie damit umsetzen können. Außerdem stellt er Ihnen den Pagebuilder „Elementor“ genauer vor.

» Den ganzen Beitrag lesen…

3. Alexa, Cortana, Siri & Co: Der Hype um Sprachassistenten erklärt

Mit dem „HomePod“ will nun auch Apple im Markt der Smartspeaker mitmischen. (Foto: Apple)

Amazons „smarter Lautsprecher“ Echo mit seinem Sprachassistenten Alexa hat sich vom Kuriosum zum Hype gewandelt. Neuester Streich: der Echo Show mit Display. Zugleich sind bereits viele große Namen der Branche im gleichen Feld aktiv: Apple mit Siri, Samsung mit Bixby, Microsoft mit Cortana und Google mit seinem namenlosen Assistant. Facebooks Mark Zuckerberg programmierte sich seinen „Jarvis“ gar als Nebenbeiprojekt. Aber was ist dran am Thema? Haben diese Sprachassistenten das Zeug dazu, Online-Marketing und Websuche grundlegend zu verändern, wie manche Experten behaupten?

» Den ganzen Beitrag lesen…

4. 9 Erfolgsfaktoren für zeitgemäße Pressearbeit im Jahr 2017

(Foto: Bram Naus, Unsplash)

Mit den digitalen Medien haben sich einige Aspekte einer erfolgreichen Pressearbeit enorm gewandelt. Zugleich aber sind erstaunlich viele Grundprinzipien gleich geblieben. In diesem Beitrag geht Dr. Kerstin Hoffmann kurz auf die Veränderungen ein und gibt Tipps für eine zeitgemäße Pressearbeit. Diese stützt sich sowohl auf handwerkliche Stärken als auch auf aktuelle technische Entwicklungen.

» Den ganzen Beitrag lesen…

5. Einführung KPIs: Key Performance Indicators festlegen und in Dashboards verfolgen

(Illustration: © emojoez, Fotolia.com)

Der Begriff „Key Performance Indicators“ (KPI) begegnet einem immer wieder, wenn es um Analytics geht und dieser Artikel erklärt sie umfassend. Erfahren Sie hier, was es mit diesen Leistungskennzahlen auf sich hat, wie man die passenden für den eigenen Anwendungsfall findet und wie man sie dann schließlich in individuell erstellten Dashboards verfolgt.

» Den ganzen Beitrag lesen…

6. Was ist die Blockchain? Grundlagen, Anwendungen und Potenziale

(Illustration: © enzozo, Fotolia.com)

Die Blockchain soll den Zahlungsverkehr revolutionieren, aber auch ganz andere Bereiche wie das digitale Rechtemanagement, die Logistik oder gar das Grundbuchamt. Jan Tißler erklärt in diesem Beitrag, was die Blockchain eigentlich ist und warum Fachleute so begeistert davon sind. In einem Interview erklärt Blockchain-Experte Stephan Zimprich außerdem, wofür die Technologie heute schon gut ist, wo derzeit am meisten passiert und wie er die Zukunft einschätzt.

» Den ganzen Beitrag lesen…

7. Microsoft Teams: Die wichtigsten Fragen & Antworten zur Slack-Alternative

Microsoft Teams ist auf zahlreichen Plattformen nutzbar. (Foto: Microsoft)

Microsoft Teams will den Markt der Kollaborations-Tools aufmischen und damit nicht zuletzt dem allseits beliebten Slack Konkurrenz machen. Jürgen Kroder erklärt in diesem Artikel, was Microsoft Teams kann und wie es im Vergleich dasteht.

» Den ganzen Beitrag lesen…

8. WordPress Tipps und Tricks: Der richtige Umgang mit Bildern

(Foto: Redpixel.pl, Shutterstock)

Bei ihrer Arbeit erlebt es Annette Schwindt immer wieder, dass Nutzer nicht wissen, wie sie mit Bildern in WordPress richtig umgehen. Sie berücksichtigen nicht die Zusammenhänge von Bildmaßen und Ladezeiten, von Dateinamen, Bildtiteln, -beschreibungen und der Funktionsweise von Mediathek und Suchmaschinen. Sie ignorieren, dass Websites sich auf verschiedenen Geräten unterschiedlich verhalten und erzielen so unerwünschte Ergebnisse im Frontend. Wie man all das richtig macht und noch einiges mehr erfahren Sie in diesem Beitrag.

» Den ganzen Beitrag lesen…

9. Digitale Transformation: 10 Digital Leader in mittelständischen Unternehmen

Foto vom Digitalfestival „Year of the Goat“ in Hamburg (Foto: Christiane Brandes-Visbeck)

Die digitale Transformation ist im deutschen Mittelstand angekommen. Wie genau, erklärt Christiane Brandes-Visbeck in diesem Artikel, für den sie zehn Führungskräfte befragt hat. Eingangs erklärt sie, was es mit viel genutzten, dennoch nur selten genauer definierten Begriffen wie „Digital Leadership“ und „Digitale Transformation“ überhaupt auf sich hat, und warum die Veränderungen oftmals im Verborgenen passieren.

» Den ganzen Beitrag lesen…

10. Toolauswahl für Social Media Monitoring und mehr

(Illustration: © emojoez, Fotolia.com)

Spätestens wenn der Aufwand für Beobachtung und vor allem Abstimmung bei den Social-Media-Aktivitäten überhand nimmt, kommt es auf die Tagesordnung: das Thema „Toolauswahl“. Im Alltag erlebt unser Autor Stefan Evertz in seiner Rolle als Lotse für Auswahl und Einsatz von Analytics- und Monitoring-Tools immer wieder, dass überraschend viele Menschen davon ausgehen, es gäbe das eine Tool. Eine schwierige Ausgangslage, denn die Auswahl ist selbst mit Fokus auf den deutschsprachigen Markt groß und die verfügbaren Lösungen sind ebenso vielfältig wie die anstehenden Aufgaben. Oft kann es sogar sinnvoll sein, eine Kombination von Tools einzusetzen. Mit den folgenden 10 Schritten sollte es deutlich leichter fallen, die Toolauswahl erfolgreich zu absolvieren.

» Den ganzen Beitrag lesen…

5 beliebte „Klassiker“

Seit Sommer 2013 erscheint das monatliche, digitale Magazin. Gestartet ist UPLOAD aber ursprünglich bereits Ende 2006. Über die Jahre haben wir Beiträge veröffentlicht, die auch heute noch immer stark abgerufen werden.

1. Instagram: Tipps und Tools für mehr Erfolg, mehr Follower, mehr Spaß

(Grafik: @ andrei45454 – Fotolia.com)

Das Außergewöhnliche an Ins­tagram ist seine lebhafte, multikulturelle und wertschätzende Community. Wie diese Gemeinschaft funktioniert, was die wichtigsten Regeln der Community sind und wie Sie nachhaltig auf Ihre Foto- und Videobeiträge aufmerksam machen, erfahren Sie in den folgenden Ausführungen.

» Den ganzen Beitrag lesen…

2. Slack: Was dieses Werkzeug für Teams so erfolgreich macht

Slack-Headquarters
Slack-Headquarters in San Francisco (Bild: Jan Tißler)

Im Silicon Valley gehören Hypes quasi zum Alltag, aber selbst hier ließ der rasante Erfolg von „Slack“ aus San Francisco einige Kinnladen herunterklappen. Das Startup hat offenbar einen Nerv getroffen: Es erleichtert die Kommunikation von Teams und will im selben Atemzug mehrere Tools in Rente schicken. Das Featureset sowie eine generell gelungene Umsetzung machen es aus. Inzwischen versteht es auch Deutsch. Wir stellen den Überraschungserfolg vor.

» Den ganzen Beitrag lesen…

3. Kleine Entscheidungshilfe: 12 Open Source CMS vorgestellt

(Foto: © Photocreo Bednarek – Fotolia.com)

Um ein Content Management System (CMS) kommt man kaum herum, wenn man eine Website betreiben will, deren Inhalte wechseln, bei denen vielleicht gar mehrere Personen beteiligt sind oder die ihre Nutzer auf verschiedenen Wegen erreichen soll. Dieser Artikel stellt 12 verbreitete CMS vor, die allesamt eines gemeinsam haben: Sie sind quelloffen und werden von zahllosen freiwilligen Helfern weiterentwickelt – Stichwort „Open Source“. Warum das ein Vorteil ist, wird eingangs erklärt. Vor allem aber geht es um die spezifischen Stärken, Schwächen, Besonderheiten und Schwerpunkte der jeweiligen Systeme.

» Den ganzen Beitrag lesen…

4. Überblick: Was kann eigentlich Evernote?

Der Elefant mit seinem sprichwörtlich langen Gedächtnis ist Evernotes Symbol. (Illustration: © Kovalenko I, Fotolia.com)

Evernote kann so viel, dass man sich schon wieder fragt, wozu man es wohl gebrauchen könnte. Notizen für die Ewigkeit? Bilder und Videos abspeichern? Todo-Listen und Ideen mit anderen gemeinsam entwickeln? Der Dienst kann tatsächlich viel und ist für manche Anwendungsfelder perfekt geeignet. Trotz vieler Verbesserungen hat es aber auch seine Schwächen. In dieser Einführung und Anleitung zu Evernote gibt Jan Tißler einen Überblick. Er nutzt Evernote selbst seit November 2011.

» Den ganzen Beitrag lesen…

5. Basiswissen Journalismus: Presserecht für Journalisten und Blogger

Justitia
Justitia. Bild: Lupo / pixelio.de

Mit diesem Beitrag gibt Rechtsanwalt Thomas Schwenke einen Einblick in das Presserecht. Inhalte u.a.: Was gehört zur „Presse“? Die Grundlagen des Presserechts. Abwägung zwischen der Pressefreiheit und anderen Rechten. Die journalistische Sorgfaltspflicht. Fallstricke bei der Recherche. Was darf veröffentlicht und zitiert werden? Tatsachen, Meinungen und die Grenze zur Beleidigung. Trennung von redaktionellem und werblichem Inhalt. Impressumspflicht und Datenschutz sowie Privilegien der Presse.

» Den ganzen Beitrag lesen…

Die meistverkauften Ausgaben

Für 4,99 Euro kann man sich die Beiträge einer Ausgabe in drei gängigen, kopierschutzfreien E-Book-Formaten herunterladen. Im Abo sind übrigens alle E-Book-Ausgaben enthalten – von der Nr. 1 bis heute!

Die WordPress-Werkstatt

Mit UPLOAD 44 laden wir Sie in unsere WordPress-Werkstatt ein. Schutzbrille und Helm sind nicht Pflicht. Darin: WordPress beschleunigen, es für Suchmaschinen fit machen, Bilder richtig bearbeiten und verwenden, die Seite aufräumen und: Mit einem Pagebuilder komplexe Layouts umsetzen – ganz ohne Fachwissen. » Anschauen…

Digitale Pressearbeit

UPLOAD Magazin 45 zeigt Ihnen, wie die Kontaktaufnahme mit Journalisten und Bloggern gelingt. Sie erfahren, wie Sie sich einen Verteiler aufbauen und ihn pflegen. Was moderne Pressearbeit ausmacht. Wie Sie Abläufe in der PR gezielt beschleunigen und schnell auf aktuelle Entwicklungen reagieren. Welche Trends PR-Profis derzeit sehen. Und wie in einem Newsroom alle Kommunikationsfäden zusammenlaufen. » Anschauen…

SEO 2017

Suchmaschinen-Optimierung stand lange auf unserem Wunschzettel für einen Themenschwerpunkt, mit dieser Ausgabe war es so weit. Wir haben darin drei ausführliche und hilfreiche Fachbeiträge zum Thema für Sie. Außerdem haben wir acht Expertinnen und Experten nach den wichtigsten Themen, Trends und Mythen rund um SEO im Jahre 2017 befragt. » Anschauen…

Die erfolgreichsten YouTube-Videos

Wer unseren YouTube-Kanal noch nicht kennt, sollte das auf jeden Fall nachholen. Etwa ein bis vier neue Videos haben wir dort pro Monat. Wie auch beim Magazin überfluten wir Sie also nicht mit Inhalten. Hier die drei derzeit am meisten abgerufenen:

Wie funktioniert Instagram? Eine Einführung für Unternehmen

Was ist Slack? Der „E-Mail-Killer“ für Teams erklärt

Blockchain simpel erklärt: Technik, Möglichkeiten, Beispiele für Anwendungen

Auf ein erfolgreiches 2018!

Auch für die nächsten 12 Monate haben wir uns wieder viele spannende Themen vorgenommen. Wenn Sie nichts verpassen möchten, nutzen Sie doch unseren Newsletter. Einmal pro Woche informieren wir Sie dort über neue Artikel, Ausgaben, Videos und andere Inhalte.

Redaktion UPLOAD Magazin

Das UPLOAD Magazin gibt es seit 2006, in seiner jetzigen Form seit Sommer 2013. Es ist ein digitales Fachmagazin zu E-Business, Online-Marketing, Social Media und mehr. Jeden letzten Mittwoch erscheint eine neue Ausgabe mit einem Schwerpunktthema.

Schreiben Sie einen Kommentar