UPLOAD im Juni: Erfolgreiches Corporate Publishing in Zeiten des Internets

Im Juni dreht sich bei uns alles um Corporate Publishing im Netz und damit meinen wir natürlich nicht nur Blogs. Die Welt des Publizierens ist auch für Unternehmen bunter, vielfältiger und zugleich komplizierter geworden. Vier Beiträge geben in dieser Ausgabe einen Überblick zu den wichtigsten Trends, zeigen gute Beispiele und haben praktische Tipps und Tricks parat.

UPLOAD Magazin #23
(Coverfoto: © RTimages – fotolia.com)

 

 

mittwald-logo-200pxDas UPLOAD Magazin wird unterstützt von einem Exklusivsponsor: Mittwald ist einer der führenden Webhosting-Anbieter für Agenturen, Freelancer und Unternehmen. Seit 12 Jahren bietet das Unternehmen seinen Kunden optimierte Umgebungen für CMS- und E-Commerce-Lösungen wie TYPO3, WordPress oder Shopware.

Das findet sich in dieser Ausgabe

In vier Beiträgen behandeln wir das Schwerpunktthema „Corporate Publishing“:

  • Customer Journey: Die richtigen Inhalte zur richtigen Zeit am richtigen Ort. In diesem Beitrag von Gastautor Thomas Mauch geht es um eine zentrale Frage: Welche Inhalte gehören eigentlich wohin? Wen möchte ich mit meiner Facebook Fanpage erreichen? Welche Ziele verfolge ich mit meiner Website? Er stellt die drei Phasen der Customer Journey vor und zeigt anhand von Beispielen, mit welchen Inhalten man jeweils darauf reagieren sollte. Darüber hinaus nimmt er sich die beiden Buzzwords „Customer Decision Journey“ und „Marketing Automation“ vor.
  • Die neuen Online-Kundenmagazine – ein Überblick. Mit dem Hype um Content Marketing sind Online-Kundenmagazine inzwischen wieder ins Scheinwerferlicht gerückt. Gastautor Klaus Eck zeigt in seinem Artikel nicht nur sehr verschiedene aktuelle Beispiele, sondern bewertet sie auch aus seiner persönlichen Sicht.
  • Corporate Blogs/Magazine: Praktische Erfahrungen aus zwei Projekten. UPLOAD Mit-Herausgeber Falk Hedemann war in den letzten Monaten an zwei sehr spannenden Projekten aus dem Bereich des Content Publishing beteiligt: dem WWF-Blog sowie dem neuen Angebot „Inside Bahn“. In seinem Artikel berichtet er über die Hintergründe und Herausforderungen. Ergänzend gibt es Einblicke in die Erfahrungen von Melanie Gömmel, Social Media Managerin beim WWF Deutschland.
  • Online-Formate für wirkungsvolles Storytelling. Und der UPLOAD Mit-Herausgeber Jan Tißler veröffentlicht hier ein umfangreiches Whitepaper, das er ursprünglich für die Schweizer Tinkla GmbH erstellt hat. Darin gibt er einen Überblick zu zahlreichen neuen digitalen Darstellungsformen, zeigt Beispiele aus der Praxis und erklärt, in welcher Form sie für die Unternehmenskommunikation geeignet sein können. Eine kurze Übersicht zu klassischen Darstellungsformen rundet den Artikel ab.

PLUS

Neben unserem Titelthema finden sich folgende weitere Beiträge in dieser Ausgabe:

  • Facebook Instant Articles: Tütensuppe oder Filetstück? In seinem zweiten Artikel für diese Ausgabe hat sich Falk Hedemann mit Facebooks neuem Angebot für Verlage auseinandergesetzt. Die können ihre Inhalte nun direkt bei Facebook publizieren und dürfen dabei trotzdem alle Werbeeinnahmen behalten, wenn sie die Anzeigen selbst akquiriert haben. Klingt verlockend, aber wie gut ist das Angebot wirklich?
  • Mythos Schreibblockade: Mit diesen 7 Tipps wird sie ausgetrickst. Passend zum Titelthema gibt Kristina Dahl von unserem Sponsor Mittwald nützliche Tipps gegen die Angst vor dem leeren Blatt (oder leeren Bildschirm). Sie ist bei dem Webhoster für Pressemitteilungen und Content Marketing zuständig und kennt das Problem daher aus eigener Erfahrung.
  • Startup-Interview narando: Artikel zum Anhören. Die Idee scheint simpel und naheliegend: Nicht immer wenn man Zeit zum Lesen hätte, kann man auch tatsächlich lesen – man denke nur an die tägliche Fahrt zur Arbeit im eigenen Auto. Deshalb werden Hörbücher und Audio-Podcasts immer beliebter. Das deutsche Startup narando möchte das nun um Artikel aus zahlreichen Medien ergänzen. Auch einige unserer Artikel gibt es dort zum Anhören, professionell eingesprochen. Im Interview geht es darum, wie es zur Idee kam, wie sich das Startup entwickelt hat, wie das Finanzierungsmodell aussieht und wohin die Reise gehen soll.
  • Bin ich schon drin? Jan Tißler erinnert sich in seiner „Enter“-Kolumne diesmal an AOL zurück, an Boris Becker und wie einfach doch früher alles war.
  • RELOAD Mai 2015: Unser Monatsrückblick fasst die wichtigsten Themen, Zahlen, Fakten, Aussagen, Grafiken, Tools seit der letzten Ausgabe zusammen.

Alle oben verlinkten Beiträge können Sie kostenlos und ohne Anmeldung bei uns auf der Website lesen!

Mit UPLOAD bleibst du auf dem Laufenden

UPLOAD ist das Magazin für Content-Profis (und solche, die es werden wollen). Es richtet sich also an Menschen, die Inhalte erfolgreich planen, umsetzen und verbreiten möchten. Vieles kannst du frei und kostenlos auf unserer Website lesen. So richtig gut wird es mit unseren Abos:

  • Mit UPLOAD Magazin Plus liest du die Ausgaben schon am Erscheinungstag, auch als Download. Du bekommst außerdem E-Books und Onlinekurse kostenlos und hast Zugriff auf exklusive Inhalte. Mehr über UPLOAD Magazin Plus …
  • Mit der UPLOAD Content Academy hast du einen Ort, an dem du dich strukturiert fortbildest und mit anderen Content-Schaffenden austauscht. Bonus: Alle Inhalte von UPLOAD Magazin Plus sind ebenfalls enthalten. Mehr über die UPLOAD Content Academy …

Willst du uns erst kennen lernen, empfehlen wir dir das „Update am Montag“. Darin erfährst du einmal pro Woche, was es Neues bei uns gibt und welche lesenswerten Artikel wir andernorts gefunden haben.

Erfolgreiche Inhalte von A bis Z

Illustration zeigt Personen beim Lernen online
(Illustration: © AlisaRut, depositphotos.com)

Lerne in der Content Academy von erfahrenen Profis, was erfolgreiches Content-Marketing ausmacht. Mehr erfahren ...

 

1 Gedanke zu „UPLOAD im Juni: Erfolgreiches Corporate Publishing in Zeiten des Internets

Kommentare sind geschlossen.