UPLOAD Magazin 88: Gelungene Online-Events planen und umsetzen

Digitale Konferenzen, BarCamps, Workshops und Teammeetings bekamen einen erheblichen Schub durch die Coronaviruspandemie 2020. Die Macher:innen haben inzwischen viel dazugelernt. Die Werkzeuge sind besser geworden. Und auch wenn die virtuellen Veranstaltungen ihre Vorbilder nicht ersetzen werden, so können sie doch eine Ergänzung sein. Tatsächlich haben sie das Potenzial, in den nächsten Jahren vollkommen neue Formate hervorzubringen. In diesem Schwerpunkt schauen wir auf die Zukunft digitaler Events, geben Tipps für gelungene Online-Veranstaltungen, haben eine ausführliche Anleitung für virtuelle BarCamps und schauen, wie hybride Events gelingen können, die digital und analog vereinen. Unser Bonus-Artikel dreht sich um „Contentklau“: So entdecken Sie, wenn jemand Ihre Inhalt unerlaubt verwendet.

(Coverfoto: © VadimVasenin – depositphotos.com)

Was ist das UPLOAD Magazin?

In atemberaubender Geschwindigkeit entwickelt sich das Internet weiter. Wenn Sie da auf dem Laufenden bleiben wollen, brauchen Sie…

  • eine verlässliche Informationsquelle,
  • praxisrelevante Tipps und Tricks,
  • gute Beispiele, aus denen Sie direkt etwas ableiten können.

Genau das bekommen Sie Woche für Woche, Monat für Monat mit dem UPLOAD Magazin. Themen: E-Business, Social Media, Online-Marketing und einiges mehr. Damit setzen Sie das Internet erfolgreich als Werkzeug ein.

Erfahren Sie, welche Trends im Web für Sie relevant sind. Welche neuen Tools und Plattformen es gibt. Was Fachleute empfehlen.

Wir richten uns an Professionals: Selbstständige, Freelancer und Gründer sowie Mitarbeiter und Verantwortliche in Unternehmen, Institutionen und der Verwaltung.

Das Magazin lesen und abonnieren

Viele Inhalte kannst du frei und kostenlos auf der Website lesen. Mit UPLOAD Plus hast du viele weitere Vorteile:

  1. Voller Zugriff auf das Archiv: Alle Ausgaben des Magazins von der Nr. 1 bis heute sind in jedem Abo als Downloads enthalten – egal, wann du es bestellst. Einfach herunterladen und auf einem Endgerät deiner Wahl lesen. Kein Kopierschutz.
  2. Inhalte-Flatrate: Alle E-Books und Onlinekurse bekommst du gratis. UPLOAD Plus ist also eine Content-Flatrate: Alle bereits veröffentlichten und noch kommenden Inhalte sind im Abopreis enthalten. Wert: rund 250 Euro.
  3. Exklusive Inhalte: 11 Mal im Jahr erhältst du ein neues „UPLOAD Spezial“: Das sind umfangreiche Ausschnitte aus Fachbüchern. Du hast zudem Zugriff auf alle Spezial-Ausgaben, die wir bereits auf der Website veröffentlicht haben.
  4. Schneller informiert: Du liest die Inhalte der neuen Ausgabe bereits am Erscheinungstag direkt auf der Website oder lädst sie herunter.
  5. Besser informiert: Der exklusive, monatliche „UPLOAD-Rundbrief“ bringt dir handverlesene Lesetipps und andere Informationen aus der UPLOAD-Redaktion direkt in deine Inbox.

Wähle zwischen dem Jahresabo für Einzelpersonen oder dem Zugang für Teams!

Wenn du uns noch nicht so gut kennst, empfehlen wir dir alternativ das „Update am Montag“. Darin erfährst du einmal pro Woche, was es Neues bei uns gibt und welche lesenswerten Artikel wir andernorts gefunden haben. Jede Woche schalten wir einen unserer Beiträge frei.

Das lesen Sie in der neuen Ausgabe

Ausblick: Die Zukunft digitaler Events

(Illustration: © galaktika_new, depositphotos.com)

Die Event-Industrie hat 2020 ihren Napster-Moment erlebt: ein kurzer Ausblick auf eine Zukunft, die ihre Branche auf den Kopf stellen wird. So mancher mag diese Behauptung belächeln – aber genau so erging es zuvor der Musikindustrie, den Zeitungsverlagen, den TV-Sendern, der Filmindustrie, der Werbeindustrie und vielen anderen. Sie alle wurden inzwischen von der (digitalen) Wirklichkeit eingeholt und überholt. Wie das für Events aussehen könnte, beschreibt Jan Tißler in diesem Beitrag.

» Jetzt lesen …

6 unterschätzte Tipps für gelungene Online-Meetings und virtuelle Events

(Illustration: © nikelser, depositphotos.com)

Können Videokonferenzen und Online-Events auch begeistern und beflügeln? Oder sind diese Formate zwingend ermüdend und langweilig? Birgit Nieschalk gibt Ihnen in diesem Artikel hilfreiche Tipps, damit Ihre nächste virtuelle Veranstaltung das Publikum mitreißt anstatt in den Dämmerschlaf zu versetzen. Doch, das geht und es ist keine Geheimwissenschaft.

» Jetzt lesen …

Virtuelle Events: BarCamps digital organisieren

(Illustration: © artisticco, depositphotos.com)

BarCamps sind ein Eventformat, das von der Beteiligung der Teilnehmer:innen lebt und das macht es auf den ersten Blick besonders schwer, sie virtuell umzusetzen kann. Wie das eben doch ganz wunderbar funktionieren kann, zeigen Ute Blindert und Doris Schuppe in diesem Artikel. Sie beschreiben darin, wie Sie solche digitalen Events planen können und vor allem, welche Anwendungen, Dienste und Methoden besonders geeignet sind. Die Empfehlungen aus diesem Beitrag lassen sich dabei auch auf andere virtuelle Veranstaltungs-Formate übertragen.

» Jetzt lesen …

Hybride Konferenzen und Events: So gelingt der Spagat zwischen digital und analog

(Illustration: © skypistudio, depositphotos.com)

Hybride Eventformate entstanden zwar vor allem als Reaktion auf die COVID-19-Pandemie, aber ihr Potenzial ist groß. Tatsächlich ist davon auszugehen, dass Veranstaltungen in Zukunft regelmäßig sowohl vor Ort als auch im virtuellen Raum stattfinden werden. Eva Folschweiller zeigt Ihnen in diesem Artikel, wie das funktionieren kann.

» Jetzt lesen …

Content-Klau: Entlarven Sie gestohlene Inhalte mit System

(Foto: @ bloomua, depositphotos.com)

Stellen Sie sich vor, Sie schreiben mit viel Herzblut einen Blogbeitrag zu einem komplexen Thema. Kurz nach der Veröffentlichung finden sich Textpassagen 1:1 im Blog Ihres Wettbewerbers wieder. Das ist mehr als ärgerlich! Sie haben nicht nur kostbare Zeit für die Content-Erstellung „verschenkt“, sondern wahrscheinlich werden nun mit Ihrem Content Kunden auf den Konkurrenten aufmerksam. Steckt dahinter eine böswillige Manipulation oder fehlt einfach Wissen in Sachen Urheberrecht? Wann handelt es sich um doppelte Inhalte? Was sind SEO-Gefahren und wie kommen Sie Content-Raubzügen auf die Schliche? Dieser Beitrag von Iris Staron soll Ihnen helfen, geklaute Inhalte zukünftig leichter aufzudecken und die richtigen Maßnahmen zu ergreifen.

» Jetzt lesen …

Die Autor:innen dieser Ausgabe

(Foto: Tanja Deuß, knusperfarben.de)

Ute Blindert

Ute Blindert ist Gründerin der Blindert Beratung, die sich auf das Thema „Netzwerken in digitalen Zeiten für Unternehmen und Organisationen“ fokussiert. Sie hält Vorträge und berät Unternehmen, wie sie Netzwerken und Community Building für Veränderungsprozesse nutzen können. Sie bloggt unter www.uteblindert.de und schreibt als Kolumnistin für XING Insider. 2015 erschien ihr Buch „Per Netzwerk zum Job“ im Campus Verlag. Ehrenamtlich engagiert sie sich als Beirätin bei den Digital Media Women e.V.

Eva Folschweiller

Eva Folschweiller verantwortet bei Openers, dem Facilitator für Entrepreneurship, Innovation und Digitalisierung aus Berlin, im Eventteam die Konzeption, Planung und Produktion – auch für virtuelle und hybride Events. Openers hat kürzlich ein White Paper zur Planung hybrider Konferenzen publiziert.

Birgit Nieschalk

Ihre Workshops für #EchteZusammenarbeit helfen Unternehmen dabei, neue agile Kollaborationsmethoden in den Arbeitsalltag zu integrieren um gemeinsam komplexe Probleme zu lösen. Sie gilt als Pionierin für das Thema Liberating Structures in Deutschland und Vorreitern zum Thema virtuelle Workshops & Events. www.echtezusammenarbeit.de

(Foto: Abel Lopez)

Doris Schuppe

Doris Schuppe ist Gründerin von COWOXU Mallorca und Host der Coworking Community Rayaworx vor Ort auf Mallorca und online. Als New Work Catalyst berät sie Solopreneure und Organisationen auf deren Entdeckungsreise des digitalen Neulands. In ihrer beruflichen Karriere nutzte Doris Schuppe früh die neuen Kommunikations- und Kollaborations-Optionen in verschiedenen Positionen in Journalismus, Consulting, Lehre und Unternehmenskommunikation.

Iris Staron

„Love what you do!“ ist die Maxime von Iris Staron. Seit 2014 ist sie mit Passion und viel Herzblut als freie Texterin tätig. Ihre überzeugenden Inhalte verleihen Marken ein unverwechselbares Gesicht und bieten Zielgruppen einen echten Mehrwert. Mit ihrer Familie lebt sie im Rheinland und entwickelt kreative Content-Konzepte am liebsten beim Wandern durchs Siebengebirge. Mehr erfahren Sie auch unter www.diemarkenmacherin.de

Jan Tißler

Jan „jati“ Tißler hat über 20 Jahre Berufserfahrung als Online-Journalist und Digitalpublizist. 2006 hat er das UPLOAD Magazin aus der Taufe gehoben. Seit 2015 hilft er Unternehmen, mit Inhalten die richtigen Kunden zu begeistern. Gemeinsam mit Falk Hedemann bietet er als UPLOAD Publishing Leistungen entlang der gesamten Content-Marketing-Prozesskette an. Der gebürtige Hamburger lebt in Santa Fe, New Mexico.

Die aktuelle Ausgabe lesen


Du kannst Ausgaben auf zwei Wegen lesen:

  1. Mit einem Zugang zu „UPLOAD Plus“: Abonnenten laden sich die Ausgaben herunter, lesen die Artikel sofort am Erscheinungstag auf der Website und profitieren von weiteren Vorteilen. So sind alle unsere Ratgeber-E-Books und Onlinekurse automatisch enthalten. Erfahren Sie jetzt mehr darüber...
  2. Da wir fast alle Beiträge einer Ausgabe freischalten, sind sie eventuell bereits auf der Website abrufbar. Nutze dazu einfach die obenstehenden Links bei den Artikeln. Sollte ein Beitrag noch gesperrt sein, trage dich in das „Update am Montag“ ein: Das informiert dich über neue Inhalte bei uns und hat ausgewählte Lesetipps parat.

Die UPLOAD Content Academy kommt!

Illustration zeigt Personen beim Lernen online
(Illustration: © AlisaRut, depositphotos.com)

Jetzt mehr erfahren ...

 

Schreibe einen Kommentar