Social Selling über LinkedIn und Xing: Nur wer mitspielt, gewinnt

Social Selling hat den Hype-Status überschritten. Immer mehr Unternehmen setzen entsprechende Programme auf, um ihren Vertrieb fit zu machen für den Verkauf auf LinkedIn und Co. Das gilt besonders für das B2B-Geschäft. Nachholbedarf beim professionellen Vertrieb im Netz gibt es dennoch jede Menge. Wie Unternehmen das Thema planvoll und erfolgreich angehen können, erklärt Meike Leopold in diesem Artikel.

(Foto: Nan Palmero, flickr.com. Lizenz: Public Domain)

Weiterlesen …Social Selling über LinkedIn und Xing: Nur wer mitspielt, gewinnt

Personalisierung im Verkauf: Vom Basislager bis zum Gipfel

Das Ziel eines jeden Unternehmens ist zunächst einmal das Umsatzwachstum. Ein gängiger Weg, über den Betreiber von E-Commerce-Websites oder Portalen zum Erfolg kommen, ist die Personalisierung der eigenen Seite. Wie kommt man hier aber vom Status Quo zum Gipfel der Conversion? Das erklärt Fabian Hans in seinem Beitrag.

(Foto: Joshua Earle, Unsplash)

Weiterlesen …Personalisierung im Verkauf: Vom Basislager bis zum Gipfel

Neues Spezial: CRM für Onlineshops – Kunden aktivieren, reaktivieren und aktiv halten

Erfolgreiches Customer Relationship Management versteht es nicht nur, die richtigen Kunden einmal mit den richtigen Produkten zusammen zu bringen. Vielmehr geht es darum, Kampagnen so zuzuschneiden, dass diese Kunden reaktiviert werden und wie solche Erfolge gemessen werden können. Mehr dazu in diesem UPLOAD Spezial. Es besteht aus einem Kapitel des Buchs „CRM für Online-Shops“ von Olga Walter, erschienen bei mitp.

(Cover-Illustration: © peshkov, Fotolia.com)

Weiterlesen …Neues Spezial: CRM für Onlineshops – Kunden aktivieren, reaktivieren und aktiv halten

Neues Spezial: Chancen und Risiken des Mobile Commerce

Viele Menschen verstehen unter Mobile Commerce alles, was von unterwegs aus im Internet gekauft wurde. Das ist jedoch nicht ganz richtig, denn dahinter steckt noch weitaus mehr. Unser neues UPLOAD Spezial beschäftigt sich mit den Chancen und Risiken des M-Commerce. Es besteht aus Kapitel 13 des Buchs „Handbuch Online-Shop“ von Alexander Steireif, Rouven Alexander Rieker und Markus Bückle, erschienen beim Rheinwerk-Verlag.

(Cover-Illustration: © Sentavio, Fotolia.com)
(Cover-Illustration: © Sentavio, Fotolia.com)

Weiterlesen …Neues Spezial: Chancen und Risiken des Mobile Commerce

Neues Spezial: Produktumsatz und Transaktionen tracken mit Google Analytics

Google Analytics kann wertvolle Informationen darüber liefern, wie gut ein Onlineshop funktioniert und woran es hakt. Unser neues Spezial gibt Tipps, um Produktumsatz und Transaktionen zu tracken. Es ist ein Ausschnitt aus dem Buch „Google Analytics – Das umfassende Handbuch“ von Markus Vollmert und Heike Lück, erschienen im Rheinwerk-Verlag.

(Cover-Illustration: © apinan – Fotolia.com)
(Cover-Illustration: © apinan – Fotolia.com)

Weiterlesen …Neues Spezial: Produktumsatz und Transaktionen tracken mit Google Analytics

Technologien im Handel: Kunden wünschen sich Bequemlichkeit – immer und überall!

Es ist vielleicht die größte Herausforderung für den stationären Handel: Der Versuch, Markenerlebnis und Customer Experience zwischen der Off- und Onlinewelt zu vernetzen und dabei mit jenen Anbietern aus dem E-Commerce Schritt zu halten, die bereits digitale Touchpoints in die analoge Shopping-Umgebung verlagern. Amazon treibt das technologisch voran. Doch je mehr sich traditionelle Händler dem digitalen Wandel öffnen, desto mehr können sie mithalten – technisch, aber vor allem auch mit Blick auf die emotionale Verbindung zum Kunden.

(Foto: © estherpoon – Fotolia.com)

Weiterlesen …Technologien im Handel: Kunden wünschen sich Bequemlichkeit – immer und überall!

Drei Phasen der Konversion: Hebel für Optimierungen in Webkennzahlen finden

Ist der Onlineshop erst einmal gestartet, stellt sich alsbald die Frage, wie gut er tatsächlich angenommen wird. In diesem Artikel erklärt Gastautor André Morys anhand seines Drei-Phasen-Modells, wie man im Dschungel der Analytics-Zahlen die entscheidenden Informationen findet.

(Bild: © apinan – Fotolia.com)
(Bild: © apinan – Fotolia.com)

Weiterlesen …Drei Phasen der Konversion: Hebel für Optimierungen in Webkennzahlen finden

Shopware 5: Erste Schritte, Tipps und Tricks [Sponsored]

Einen Onlinestore mit Shopware zu starten war schon mit der Version 4 kinderleicht. Mit der kürzlich erschienenen Shopware 5 wird es noch einfacher, was vor allem der neuen Template-Basis geschuldet ist. Dieser Artikel unseres Sponsors Mittwald stellt die neuen Features vor und erklärt die ersten Schritte mit dem System.

Shopware Community Day
Schnappschuss vom Shopware Community Day. (Foto: Shopware)

Weiterlesen …Shopware 5: Erste Schritte, Tipps und Tricks [Sponsored]