Neues Spezial: Produktumsatz und Transaktionen tracken mit Google Analytics

Google Analytics kann wertvolle Informationen darüber liefern, wie gut ein Onlineshop funktioniert und woran es hakt. Unser neues Spezial gibt Tipps, um Produktumsatz und Transaktionen zu tracken. Es ist ein Ausschnitt aus dem Buch „Google Analytics – Das umfassende Handbuch“ von Markus Vollmert und Heike Lück, erschienen im Rheinwerk-Verlag.

(Cover-Illustration: © apinan – Fotolia.com)
(Cover-Illustration: © apinan – Fotolia.com)

Weiterlesen …Neues Spezial: Produktumsatz und Transaktionen tracken mit Google Analytics

Technologien im Handel: Kunden wünschen sich Bequemlichkeit – immer und überall!

Es ist vielleicht die größte Herausforderung für den stationären Handel: Der Versuch, Markenerlebnis und Customer Experience zwischen der Off- und Onlinewelt zu vernetzen und dabei mit jenen Anbietern aus dem E-Commerce Schritt zu halten, die bereits digitale Touchpoints in die analoge Shopping-Umgebung verlagern. Amazon treibt das technologisch voran. Doch je mehr sich traditionelle Händler dem digitalen Wandel öffnen, desto mehr können sie mithalten – technisch, aber vor allem auch mit Blick auf die emotionale Verbindung zum Kunden.

(Foto: © estherpoon – Fotolia.com)

Weiterlesen …Technologien im Handel: Kunden wünschen sich Bequemlichkeit – immer und überall!

Drei Phasen der Konversion: Hebel für Optimierungen in Webkennzahlen finden

Ist der Onlineshop erst einmal gestartet, stellt sich alsbald die Frage, wie gut er tatsächlich angenommen wird. In diesem Artikel erklärt Gastautor André Morys anhand seines Drei-Phasen-Modells, wie man im Dschungel der Analytics-Zahlen die entscheidenden Informationen findet.

(Bild: © apinan – Fotolia.com)
(Bild: © apinan – Fotolia.com)

Weiterlesen …Drei Phasen der Konversion: Hebel für Optimierungen in Webkennzahlen finden

Shopware 5: Erste Schritte, Tipps und Tricks [Sponsored]

Einen Onlinestore mit Shopware zu starten war schon mit der Version 4 kinderleicht. Mit der kürzlich erschienenen Shopware 5 wird es noch einfacher, was vor allem der neuen Template-Basis geschuldet ist. Dieser Artikel unseres Sponsors Mittwald stellt die neuen Features vor und erklärt die ersten Schritte mit dem System.

Shopware Community Day
Schnappschuss vom Shopware Community Day. (Foto: Shopware)

Weiterlesen …Shopware 5: Erste Schritte, Tipps und Tricks [Sponsored]

Neues Spezial: Einführung zu Social Commerce

Passend zu unserem laufenden Schwerpunkt „Onlineshop starten“ dreht sich unser brandneues Spezial um „Social Commerce“. Damit ist eine neue Form der Mundpropaganda gemeint, die Empfehlungen mit Kaufanreizen für Kunden verknüpft. Dieses Spezial ist ein Ausschnitt aus dem Buch „Follow me!“ aus dem Rheinwerk Verlag.

(Coverbild: © apinan - Fotolia.com)
(Coverbild: © apinan – Fotolia.com)

Weiterlesen …Neues Spezial: Einführung zu Social Commerce

Das richtige Shopsystem finden

Shop-Systeme gibt es wie Sand am Meer. Die Spannweite reicht dabei vom kostenlosen „SUPR Shop“, Kauf- und Mietshops, wie den „1&1-eShop“ oder „JTL-Shop3“ als Lösung von der Stange, über individuell anpassbare Open-Source-Shops (Magento, OXID eShop, Shopware und andere) bis hin zu komplexen Fullservice-E-Commerce-Lösungen mit einem siebenstelligen Investitionsvolumen. Dass die letztgenannte Variante allein wegen der initialen Kosten für Ihr E-Commerce-Projekt nicht in Frage kommt, ist unbestritten. Die beiden anderen Lösungen (Miet-/ Kaufshops beziehungsweise Open-Source-Systeme) nehmen wir hier dagegen etwas genauer unter die Lupe.

Symbolfoto Auswahl
(Foto: © ra2 studio – Fotolia.com)

Weiterlesen …Das richtige Shopsystem finden

Wer braucht eigentlich noch einen Onlineshop?

Unser Gastautor Alexander Graf kann vor Euphorie nur warnen, wenn es ums Gründen eines Onlineshops geht. Tatsächlich stünden die Chancen und Risiken kaum noch in einem ökonomisch sinnvollen Verhältnis zueinander. Sein Beitrag soll aber nicht entmutigen, sondern zum Nachdenken anregen. Damit man auf die von ihm genannten „extrem guten Ideen“ kommt, muss man schließlich erst einmal wissen, worauf man sich mit dem „Abenteuer E-Commerce“ eigentlich einlässt.

(Bild: © Thomas Pajot – Fotolia.com)
(Bild: © Thomas Pajot – Fotolia.com)

Weiterlesen …Wer braucht eigentlich noch einen Onlineshop?

Neues Spezial: Crashkurs Magento

Passend zu unserem kommenden Schwerpunkt „Onlineshop starten“ dreht sich unser brandneues UPLOAD Spezial um Magento. Genauer gesagt: Hier bekommt man einen Crashkurs mit den wichtigsten Informationen zum Frontend und dem Adminbereich. Das Spezial besteht aus dem dritten Kapitel des Buchs „Online-Shops mit Magento“ aus dem O’Reilly Verlag, geschrieben von Rico Neitzel und Roman Zenner.

UPLOAD Spezial „Crashkurs Magento“
(Covergrafik: © FreshPaint – Fotolia.com)

Weiterlesen …Neues Spezial: Crashkurs Magento