Influencer-Relations: Mit 5 Tipps und einer Reise zur erfolgreichen B2B-Kampagne

Im B2B-Bereich tut sich so manches Unternehmen noch mit dem Thema Influencer schwer. Dieser Artikel zeigt anhand eines praktischen Beispiels, wie Influencer Relations in diesem Fall aussehen können und was dabei zu beachten ist. Verena Krebs und Janine Herbst geben dazu Einblicke in die #DiscoverHydropower Tour.

Eines von vielen Fotos, die während der Tour entstanden sind.

Weiterlesen …Influencer-Relations: Mit 5 Tipps und einer Reise zur erfolgreichen B2B-Kampagne

Customer Experience im B2B-Umfeld: Auch in Unternehmen sitzen Menschen!

Zwar muss die Customer Experience im B2B-Bereich anders gedacht werden als im B2C-Umfeld. Schließlich sind die Entscheidungswege hier ganz andere. Aber wie Lucien Koch in diesem Artikel aufzeigt, hat man es trotzdem mit Menschen zu tun und sollte das immer in den Vordergrund stellen. Wie das gelingen kann, zeigt er anhand konkreter Beispiele aus der Praxis.

(Foto: © AllaSerebrina, depositphotos)

Weiterlesen …Customer Experience im B2B-Umfeld: Auch in Unternehmen sitzen Menschen!

Trend unter der Lupe: Influencer-Relations im B2B-Marketing

Im B2C-Bereich hat sich das Influencer-Marketing einen Platz im Werkzeugkasten vieler Unternehmen und Agenturen gesichert. Im B2B-Bereich ist das längst noch nicht im gleichen Maß der Fall. Da die Entscheidungswege hier so anders sind, scheint Influencer-Marketing dort weniger angebracht. Wie Katja Genz von Meltwater in diesem Beitrag zeigt, kann es aber auch hier sehr viel Sinn ergeben – wenn man einige grundlegende Ratschläge befolgt.

(Foto: © SFIO CRACHO, fotolia.com)

Weiterlesen …Trend unter der Lupe: Influencer-Relations im B2B-Marketing

Produktdaten im E-Commerce: Qualitätsmanagement auf Autopilot

Mit der Bedeutung des E-Commerce für die Beschaffung im B2B wachsen auch die Anforderungen an die Qualität von Produktdaten. Wo klassisches Product Information Management (PIM) an Grenzen stößt, schafft Product Data Consolidation (PDC) die Basis für ein integriertes und automatisiertes Daten- und Qualitätsmanagement. Joachim Uhrlaß erklärt in diesem Beitrag, was es damit auf sich hat. Bedenkenswert ist dieses Thema sicher auch für Online-Shops, die sich an Konsumenten richten.

(Illustration: © agsandrew, depositphotos)

Weiterlesen …Produktdaten im E-Commerce: Qualitätsmanagement auf Autopilot

Am Puls des Kunden: Das Internet der Dinge und die Zukunft des B2B-Marketings

Im Zuge der Digitalisierung des Marketings kommt auf die Verantwortlichen und die Unternehmen ein neuer Brocken zu: das Internet der Dinge. Welche Nutzungsszenarien gibt es heute schon dafür und wo geht die Reise hin? Welche Herausforderungen und Chancen bringt die Entwicklung für B2B-Marketer mit sich? Das erfahren Sie in diesem Beitrag von Meike Leopold.

Symbol B2B
(Illustration: © garagestock, depositphotos)

Weiterlesen …Am Puls des Kunden: Das Internet der Dinge und die Zukunft des B2B-Marketings

Wie Corporate Blogs auch für B2B-Unternehmen funktionieren können

Corporate Blogs eignen sich ganz hervorragend auch für solche Unternehmen, die andere Unternehmen als Zielgruppe haben. Diese B2B-Perspektive wird aber oftmals in der Berichterstattung vergessen. Michaela Brandl holt das in diesem Beitrag nach. Sie erklärt, warum Blogs auch für B2B-Unternehmen gut funktionieren und hat einige praktische Beispiele parat.

(Foto: © bluedesign, Fotolia.com)

Weiterlesen …Wie Corporate Blogs auch für B2B-Unternehmen funktionieren können

Social Media für B2B: Liebherr zeigt wie es geht

Social Media für B2B, das passt für viele Unternehmen einfach nicht zusammen. Diese Annahme ist auch nachvollziehbar, denn die großen Social-Media-Plattformen stehen schließlich für die Kommunikation mit den Konsumenten. Dennoch ist die Annahme nicht richtig, denn einige B2B-Unternehmen treten erfolgreich den Gegenbeweis an. Wir haben mit den Social-Media-Verantwortlichen von Liebherr über deren Erfahrungen gesprochen.

Liebherr
(Bild: Liebherr)

Weiterlesen …Social Media für B2B: Liebherr zeigt wie es geht