Wie mehr Kundenzentrierung mit WhatsApp gelingen kann

Kundenzentrierung bedeutet auch, die Kommunikationskanäle zu nutzen, die die eigene Zielgruppe bevorzugt. Dazu gehören heute zunehmend Messenger und das längst nicht mehr nur in der jungen Zielgruppe. WhatsApp beispielsweise ist immer zur Hand und einfach zu bedienen. Dank der Business API lassen sich damit vielfältige Dienste und Angebote umsetzen. Stephanie Wißmann von tyntec zeigt Ihnen in diesem Beitrag auf, wie beliebt Messenger inzwischen sind und wie Unternehmen damit Ihre Kunden begeistern können.

(Foto: © diego_cervo, depositphotos.com)

Weiterlesen …Wie mehr Kundenzentrierung mit WhatsApp gelingen kann

Customer Experience als Motor der digitalen Transformation

Wenn ein Unternehmen die digitale Transformation anpackt, kann es sich dadurch einen erheblichen Wettbewerbsvorteil gegenüber der Konkurrenz verschaffen: Es versteht seine Zielgruppe besser, kann seine Produkte und Angebote dynamisch optimieren und mit rundum begeisternden Kundenerlebnissen punkten. Für so manches Unternehmen funktioniert es allerdings umgekehrt: Die Wichtigkeit einer modernen Customer Experience wird erkannt und sie wird zum Antreiber der digitalen Transformation. Stefan Hettich von Devoteam zeigt Ihnen in diesem Beitrag, warum das so ist, was dadurch möglich wird und wie Sie einen solchen Prozess erfolgreich anschieben.

(Foto: © Milkos, depositphotos.com)

Weiterlesen …Customer Experience als Motor der digitalen Transformation

Die Startseite in vier Schritten auf die Zielgruppe ausrichten

Text und Bild Ihrer Startseite müssen die gewünschte Zielgruppe ganz wortwörtlich ansprechen. Es ist wichtig, dass Sie hier bereits deutlich zeigen, an wen Sie sich wenden und dass Sie die Probleme und Wünsche dieser Menschen genau kennen. Victoria Weber erklärt Ihnen in diesem Beitrag ganz praktisch, wie Sie aus einer austauschbaren und irrelevanten Startseite eine machen, die Ihre Kunden sofort in den Bann zieht und im Gedächtnis bleibt.

(Foto: © GrinPhoto, depositphotos.com)

Weiterlesen …Die Startseite in vier Schritten auf die Zielgruppe ausrichten

Kundenorientierung im B2B-Vertrieb: Mit dem richtigen CRM zum Vertriebserfolg

Auch B2B-Vertrieb braucht Kundenorientierung und die profitiert von den geeigneten Werkzeugen wie dem Customer Relationship Management. In diesem Artikel zeigt Dennis Arntjen Ihnen, warum der Einsatz zeitgemäßer CRM-Systeme so wichtig ist, welche Fragen Sie sich vor der Auswahl eines neuen Systems stellen sollten und welche Punkte es zu beachten gilt.

(Foto: © Jirsak, depositphotos.com)

Weiterlesen …Kundenorientierung im B2B-Vertrieb: Mit dem richtigen CRM zum Vertriebserfolg

Kundenzentrierung im B2B: Warum sie wichtiger wird und wie sie funktioniert

Kundenzentrierung scheint selbstverständlich, aber in Wirklichkeit denken, planen und operieren gerade B2B-Unternehmen doch eher anhand von Produkten und internen Kennzahlen als anhand von Kundenwünschen und deren Zufriedenheit. Mathias Weber erklärt Ihnen in diesem Beitrag nicht nur, warum „Customer Centricity“ wichtig ist, sondern auch wie sie im B2B-Bereich funktionieren kann.

(Foto: © Jirsak, depositphotos.com)

Weiterlesen …Kundenzentrierung im B2B: Warum sie wichtiger wird und wie sie funktioniert

Einführung in die Kundenzentrierung: Wozu sie gut ist und wie sie gelingt

Kundenzentrierung ist zu einem Hype-Begriff geworden, hinter dem aber ein ganz praktischer Nutzen steckt. Maria Meermeier und Julia Feyrer geben Ihnen in diesem Artikel eine Einführung. Sie zeigen auf, was hinter dem Schlagwort steckt. Sie erklären, wie Sie sich auf den Weg zu mehr Kundenzentrierung machen. Und sie haben zu guter Letzt praktische Tipps, damit aus den Erkenntnissen tatsächlich ein Wandel erfolgt.

(Illustration: © Jirsak, depositphotos.com)

Weiterlesen …Einführung in die Kundenzentrierung: Wozu sie gut ist und wie sie gelingt