Prozesse und Tools fürs Content-Management

Für den Erfolg Ihres Content-Managements sind die richtigen Prozesse eine wesentliche Grundlage. Ansonsten werden Sie viel Zeit und Mühe verschwenden, die Sie besser in hochwertige Inhalte investieren könnten. Miriam Löffler und Irene Michl stellen Ihnen sieben wichtige hier grundlegend vor. Außerdem empfiehlt sie Ihnen nützliche Werkzeuge für die tägliche Content-Arbeit.

(Illustration: © peshkov, depositphotos.com)

Weiterlesen …

Lass KI nicht dein Social-Media-Marketing ruinieren

KI-Tools versprechen oft mehr Produktivität und gerade im Social-Media-Marketing ist das durchaus willkommen. Allerdings ist es wichtig, diese Werkzeuge als Unterstützung anzusehen und nicht etwa alles zu automatisieren. Denn menschliche Kreativität und eine erkennbare Persönlichkeit sind weiterhin wichtig, wie Jan Firsching in seiner neuesten Kolumne schreibt.

Roboter nutzt ein Laptop an einem Schreibtisch
(Illustration generiert mit SDXL)

Weiterlesen …

LLMO: Wie optimiert man für die Antworten generativer KI-Systeme?

Wenn mehr und mehr Menschen lieber ChatGPT als Google fragen, wenn sie nach Produkten suchen, müssen Unternehmen sich fragen: Wie tauchen wir hier an oberster Stelle auf? Olaf Kopp beleuchtet in seiner neuesten Kolumne die technischen Hintergründe. Dabei zeigt sich, dass es auf viele Fragen in diesem Bereich noch keine eindeutigen Antworten gibt. Bisherige Methoden der Markenbildung scheinen aber auch hier zu greifen.

Illustration zeigt einen Spielzeugroboter beim Lesen und Lernen
(Generiert mit Ideogram 1.0)

Weiterlesen …

SEO Report: Große Updates und viel Kritik

Wenn Google große Updates ankündigt, ist das für Suchmaschinen-Optimierer und Website-Betreiber immer eine erhebliche Aufregung. Wie Christian Kunz in seinem neuesten SEO-Report bei uns aufzeigt, hatte das neueste Update eine Rekordlänge. Weitere Veränderungen stehen an. Aber Google wurde auch scharf kritisiert: Es wurde der Verdacht geäußert, das Unternehmen habe die Suchergebnisse wurden zugunsten der Werbeeinnahmen aus Google Ads absichtlich verschlechtert.

(Foto: © Skorzewiak, depositphotos.com)

Weiterlesen …