UPLOAD im Mai 2016: Privatsphäre

Die Privatsphäre sei „die Voraussetzung für eine funktionierende Demokratie“ erklärt der Digitalcourage e.V. im Interview mit uns. Michael Firnkes wiederum zeigt, wie sie durch „Big Data“ nach und nach aufgelöst wird. Jan Tißler erklärt in seinem Artikel, wie Firmen davon profitieren können, Vorbilder beim Datenschutz zu sein. Und Annika Kremer stellt Tipps, Tricks und Tools vor, um sensible Daten zu schützen.

aktuelle-ausgabe-upl34

Interview Digitalcourage e.V.: „Privatsphäre ist die Voraussetzung für eine funktionierende Demokratie“

Privatsphäre sei ein „entscheidendes Grundrecht in der digitalisierten Welt“, sagt der Digitalcourage e.V. im Interview mit uns. Aber warum ist sie so wichtig? Wie kann man selbst dafür sorgen, dass sie gewahrt wird? Weshalb zieht der Verein gegen die Vorratsdatenspeicherung vors Bundesverfassungsgericht? Das und mehr in diesem Gespräch.

„Freiheit statt Angst“-Demonstration. (Foto: Digitalcourage. Lizenz: CC BY-SA 2.0)

„Freiheit statt Angst“-Demonstration. (Foto: Digitalcourage. Lizenz: CC BY-SA 2.0)

Den ganzen Beitrag lesen »

UPLOAD Magazin 34 ist da: Privatsphäre verteidigen, Daten schützen

Im neuen UPLOAD Magazin geht es um ein wertvolles Gut, das niemand als selbstverständlich hinnehmen sollte: unsere Privatsphäre. Sie sei „die Voraussetzung für eine funktionierende Demokratie“ erklärt der Digitalcourage e.V. im Interview mit uns. Michael Firnkes wiederum zeigt, wie sie durch „Big Data“ nach und nach aufgelöst wird. Jan Tißler erklärt in seinem Artikel, wie Firmen davon profitieren können, Vorbilder beim Datenschutz zu sein. Und Annika Kremer stellt Tipps, Tricks und Tools vor, um sensible Daten zu schützen.

abo-illu-2016-06

(Coverfoto: cydonna / photocase.de)

Den ganzen Beitrag lesen »

Neues Spezial: Newsletter rechtssicher gestalten

Wer Newsletter versendet, muss einiges beachten, um sich keine teuren Abmahnungen oder Bußgelder einzufangen: Das fängt bei der Absender-Adresse und dem Betreff an und geht weiter über das Impressum bis zum Abbestell-Link. Unser neues Spezial gibt die wichtigsten Tipps für einen rechtssicheren Newsletter. Es ist ein Kapitel aus dem Buch „Recht im Online-Marketing“ von Christian Solmecke und Sibel Kocatepe, erschienen beim Rheinwerk-Verlag.

(Cover-Collage nutzt Bilder von: suze, photocase.de und himberry, photocase.de)

(Cover-Collage nutzt Bilder von: suze, photocase.de und himberry, photocase.de)

Den ganzen Beitrag lesen »

Marketing-Automatisierung als Erweiterung für Inbound & Content Marketing

Sie erstellen regelmäßig hochklassigen Content für Ihre Zielgruppe und streuen diesen auf allen sinnvollen Kanälen. Ihre Social-Media-Präsenzen bilden Anlaufstellen und Möglichkeiten des Seedings von Inhalten zur Zielgruppe und das wachsame SEO-Auge sorgt dafür, dass Ihre Inhalte in den Suchmaschinen unter Ihren Keywords gefunden werden. Sie füttern diese Content-Maschine immer weiter an, in der Hoffnung, damit Leads zu generieren, Ihre Marke aufzubauen oder eine Themenrelevanz in einem Feld zu etablieren. Aber wie wie viel harte Währung generiert die Content-Maschine für Sie ganz genau? Und wie lässt sich dies effektiv für B2B einsetzen? Die Marketing-Automatisierung kann diese Content-Maschine wesentlich beschleunigen, Sie können sie präzise lenken und kommen genau dort an, wo Sie möchten – wenn Sie es richtig angehen. Dieser Artikel erklärt es.

(Illustration: © Alex, Fotolia.com)

(Illustration: © Alex, Fotolia.com)

Den ganzen Beitrag lesen »